OHMO was: Thema Privatauktion……

Datum: 26.10.2002 Uhrzeit: 19:48:32 Oliver Ritzmann Ulli schrieb: > Auszug aus dem Ebay-Text…. > Privatauktion > Wenn ein Verkäufer eine Auktion als Privatauktion durchführt, > werden die Mitgliedsnamen der Bieter nicht angezeigt. Auch der > […] > Hierbei kann man die herrlichste Scheisse bauen und schö¶n > versteckt selber mitbieten – keiner sieht es. > Deshalb würde ich schon nicht mitbieten. > Gruß > Ulli Hallo Ulli, zum Thema eb*y” und “Privatauktionen” gibts eine wunderbare NG: news://de.alt.etc.auktionshaeuser… SEHR interessant finde ich es wenn “seltsames”… Gebaren dort ans Tageslicht gezerrt wird… Habe mit dem neuen “TurboLister” heute wieder 21 Artikel reingestellt mal sehen was da wieder für Torfkö¶pfe wildest mitbieten… *koppschüttel* BTW: Ich habe jedenfalls keine Probleme damit bei NULL laufenden Geboten eine Auktion zu canceln weil ein Bekannter oder einer hier aus der NG den Artikel haben will… Solange ich das Eigentum an der Sache noch habe mache ich damit was ich will. OMHO Auch sehe ich nicht ein NURNOCH über ebay zu verkaufen selbst WENN ich meinen Kunden dort kennengelernt habe… *koppschüttel* Gruß rundrum Olli” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.10.2002 Uhrzeit: 23:40:21 Klaus Meyer Oliver Ritzmann wrote: > Habe mit dem neuen TurboLister” heute wieder 21 Artikel > reingestellt mal sehen was da wieder für Torfkö¶pfe wildest > mitbieten… *koppschüttel* kannst Du uns mal Deinen Ebay-Namen geben? Ich jedenfalls mö¶chte nicht bei jemand bieten bei dem die Kunden Torfkö¶pfe sind. > BTW: Ich habe jedenfalls keine Probleme damit bei NULL laufenden > Geboten eine Auktion zu canceln weil ein Bekannter oder einer hier > aus der NG den Artikel haben will… Damit verstö¶ßt Du gegen die AGB und die hast Du durch die Benutzung von Ebay ja angenommen. §7 der AGB. “Mama warum ist hier Weihnachten?” Kleiner Junge zu seiner Mutter im IKEA im Oktober 2002. Gruß – regards Klaus :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.10.2002 Uhrzeit: 18:54:11 Oliver Ritzmann Klaus Meyer schrieb: > […] > kannst Du uns mal Deinen Ebay-Namen geben? Ich jedenfalls mö¶chte > nicht bei jemand bieten, bei dem die Kunden Torfkö¶pfe sind. klar arofahrer, das bezog sich allerdings AUSSCHLIESSLICH auf > > …wildest >> mitbieten… *koppschüttel*” Ich biete grad auf eine Auktion für ne einfache Digi http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1392614283&rd=1 und ich kann und will nicht einsehen warum die Leutz schon von Anbeginn der Auktion mitbieten eine Stunde vorher anzusteigern täte es doch auch… IMHO habe ich mir mal überlegt “irgendetwas” -und sei es ein Kilo nassen Kompost- für 1 Euro reinzustellen und JEDEM Bieter auch dem Allerersten der 1 Eur bot das Kilo dann anzubieten denn er hat ja ein Angebot gemacht… und wenners dann nicht haben will isser als Spaßbieter entlarvt… Ich frag mich eh’ was das soll bei ebay für eine E-10 bis 10 Euro zu bieten und dann nicht mehr. Gehen die echt davon aus das die Cam für max. 10 EUR weggeht?? >> BTW: Ich habe jedenfalls keine Probleme damit bei NULL laufenden >> Geboten eine Auktion zu canceln weil ein Bekannter oder einer hier >> aus der NG den Artikel haben will… > Damit verstö¶ßt Du gegen die AGB und die hast Du durch die > Benutzung von Ebay ja angenommen. §7 der AGB. Ich biete eine Ware an xy aus der NG willse aber haben. Dann nimmt XY das Angebot zwar an aber in eb*y steht der Artikel nicht mehr zur Verfügung und muss raus. Gruß Olli *alles wird nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird*” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*