Farb-Polarisation (für Heinz….)

Datum: 18.01.2002 Uhrzeit: 15:57:18 Ekkehard Culmann ….. und wen es noch interessiert. > Kommentar von Heinz Schumacher am 17.01.2002 um 22:57 Uhr: > Hallo Ekkehard, > ich hoffte eigentlich auf eine Antwort, wie die Farben > entstanden sind. Alleine mit einem Polfilter habe ich das > noch nicht geschafft!? > Gruss Heinz So, hier ist mehr Platz. DasLicht kommt vom Objekt, in diesem Bild http://www.oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e10&type=large&photo=durch_rege nbogen (Link wird umgebrochen, copy & paste benutzen !) der Himmel, polarisiert, d.h. in einer Ebene an. Manche Materialien, zu denen auch der Kunststoff der Flugzeugfenster gehö¶rt, verdrehen diese Ebene. Und zwar nicht gleichmässig, sondern je nach Farbe verschieden stark. Aus einem weissen Licht bekomme ich also mehrere polarisierte Ebenen in den verschiedenen Farbanteilen. Mit dem Polfilter nehme ich dann einzelne Farben raus, wodurch das ursprünglich zusammengemixte weisse Lich in den Farben erscheint, die übrig bleiben. Nimm mal z.B. eine CD-Hülle und fotografier mit dem Pol hindurch. Unter guten Bedingungen bekommst Du einen schö¶nen Farbenrausch. ! Ich habe mal von fertig konfektionierten Farb-Polfiltern gehö¶rt, die nach diesem Prinzip arbeiten, aber trotz intensiver Suche im Netz nichts gefunden. Falls jemand eine Quelle weiss, bitte mal hier posten. cu, Ekkehard — http://www.rheinhessen-luftbild.de/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.01.2002 Uhrzeit: 14:39:06 Udo Krö¶ner Ekkehard Culmann schrieb: > ….. und wen es noch interessiert. > > Kommentar von Heinz Schumacher am 17.01.2002 um 22:57 Uhr: > > Hallo Ekkehard, > > ich hoffte eigentlich auf eine Antwort, wie die Farben > > entstanden sind. Alleine mit einem Polfilter habe ich das > > noch nicht geschafft!? > > Gruss Heinz > So, hier ist mehr Platz. > DasLicht kommt vom Objekt, in diesem Bild > http://www.oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e10&type=large&photo=durch_rege > nbogen > (Link wird umgebrochen, copy & paste benutzen !) > der Himmel, polarisiert, d.h. in einer Ebene an. Manche Materialien, zu > denen auch der Kunststoff der Flugzeugfenster gehö¶rt, verdrehen diese > Ebene. Und zwar nicht gleichmässig, sondern je nach Farbe verschieden > stark. Aus einem weissen Licht bekomme ich also mehrere polarisierte > Ebenen in den verschiedenen Farbanteilen. Mit dem Polfilter nehme ich > dann einzelne Farben raus, wodurch das ursprünglich zusammengemixte > weisse Lich in den Farben erscheint, die übrig bleiben. > Nimm mal z.B. eine CD-Hülle und fotografier mit dem Pol hindurch. Unter > guten Bedingungen bekommst Du einen schö¶nen Farbenrausch. > ! Ich habe mal von fertig konfektionierten Farb-Polfiltern gehö¶rt, die > nach diesem Prinzip arbeiten, aber trotz intensiver Suche im Netz nichts > gefunden. Falls jemand eine Quelle weiss, bitte mal hier posten. > cu, Ekkehard > — > http://www.rheinhessen-luftbild.de/ Hallo Ekkehard, bezueglich deiner Aufnahme, mit Polfilter aus dem Flugzeug heraus. Dieses Farbenrausch Ergebnis hat sicher auch damit zu tun, dass dabei durch insgesamt 3 Flugzeug-Kabinenscheiben fotografiert wurde. Ich habs nicht ueberprueft, ich spekuliere !? Beste Gruesse, Udo — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.01.2002 Uhrzeit: 17:01:46 Ekkehard Culmann > bezueglich deiner Aufnahme, mit Polfilter aus dem Flugzeug heraus. > Dieses Farbenrausch Ergebnis hat sicher auch damit zu tun, dass dabei > durch insgesamt 3 Flugzeug-Kabinenscheiben fotografiert wurde. > Ich habs nicht ueberprueft, ich spekuliere !? Würde ich nicht so behaupten, das geht auch genau so gut mit einer CD-Hülle, die ja wesentlich dünner ist. cu, Ekkehard ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*