4 Kameras heute im Geschäft getestet

Datum: 06.10.2001 Uhrzeit: 14:14:20 michael Dietrich Risse schrieb: Vielen Dank, ich war gerade noch einmal bei meinem Händler, wir haben vier Kameras getestet und nur einen hatte keinen toten pixel ! Ist das normal ? Die sagen mir das wäre halt noch in der Toleranz (wie bei einem TFT Monitor) !!! Gruß Michael www.michael-ruthenbeck.de ############################################################### > michael schrieb: > > Was geht nicht eine Firmware oder Pixelmapping > > Gruß Michael > Nur bei der E-10 gibt es ein Update auf eine neue Firmware (0130). > Dieses Update beinhaltet (wie die neue E-20 nun serienmäßig) die > Funktion des Pixelmappings”. Bei der E-100RS gibt es keine neue > Firmware und somit ist auch das Pixelmapping bei dieser Kamera nicht > mö¶glich! > Gruß > Dietrich > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.10.2001 Uhrzeit: 15:01:29 Thomas Hentschel michael” schrieb im Newsbeitrag news:9pn3mo.23c.1@hendricks-online.de… > ich war gerade noch einmal bei meinem Händler wir haben vier Kameras > getestet und nur einen hatte keinen toten pixel ! Ist das normal ? Ich bin kein Experte alles nachfolgende also unter der Überschrift “soweit ich gehö¶rt und gelesen habe”: Es gibt keine fehlerfreien CCDs. Dies gilt auch für solche Kameras bei denen Fehler im Bild nicht sichtbar werden. Grund ist dass derartige Fehlerstellen vom Hersteller ausgemappt und durch die Firmware dann von Nachbarpixeln interpoliert werden kö¶nnen. Das Pixelmapping der E-10 in der aktuellen Firmware ist nichts weiter als eine Art Lernfunktion die das Ausmappen auch nachträglich übernehmen kann. Dass für eine solche Funktion überhaupt Bedarf besteht zeigt gleichzeitig dass sich die Zahl der Fehlerstellen eines CCD im Zeitablauf erhö¶hen kann. Das ist wohl eine ganz normale Alterungserscheinung. Insofern rate ich in Sachen Hotpixels zu einer eher gelassenen Haltung – die ganze Tauscherei macht eine Menge Aufwand und dürfte insgesamt eher wenig Erfolg versprechen. Mich persö¶nlich stö¶ren Hotpixels eher wenig. Das hängt sicherlich aber auch mit meinen Fotografiergewohnheiten zusammen: Die Anschaffung von Digitaltechnik hat bei mir zweifellos dazu geführt dass ich wesentlich mehr fotografiere als früher. Davon allerdings sind meine Fotos durchaus nicht besser geworden. Das heißt ich werfe heute noch wesentlich mehr weg als früher (jetzt natürlich gleich per Lö¶schtaste). Für die wenigen wirklich brauchbaren Fotos ist es mir im Bedarfsfall die Mühe Wert Hotpixels wegzuretuschieren (einfach per Pipette Nachbarfarbe abgreifen und mit schmalem Pinsel übermalen). Wie gesagt: alles IMHO Viele Grüße Thomas PS: Recht umfassende Informationen zum Hotpixel-Hype finden sich übrigens auch bei http://www.fotoking.de/body_hot_pixel_stuck_pixel.html (zwar von einem Händler der naturgemäß besonders darunter zu leiden hat aber wohl dennoch informativ) ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*