Oben und unten

Datum: 19.08.2015 Uhrzeit: 17:37:19 Subhash Die Weinviertler Landschaft des Pulkautals um Haugsdorf steht den unterirdischen Lagerräumen der Kellertriften gegenüber; die scheinbar so klare Wahrnehmung der Alltagswelt der rauschhaften Sicht des Außerordentlichen. http://fotoblog.subhash.at/oben-und-unten?popup — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Selbstreferenzielle, abstrakte Fotografie http://fineart-fotografie.at —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2015 Uhrzeit: 9:27:23 Jürgen von Esenwein Hallo Subhash, nachdem Du Wein und Kunst mit Rausch sowie der Frage nach oben und unten in Deinem tollen – toll jetzt in seiner oszillierenden Semantik gemeint – verbunden hast, will ich eine Assoziation nicht verbergen. Mich erinnert es an einen LSD-Trip, den ich vor vielen Jahrzehnten erlebt habe. Ich kann das lässig schreiben, weil längst, längst verjährt. Damals war ich um die 25, heute ganz knapp 70. Dein Bild läßt diese uralten Erinnerungen, die ich nicht missen mö¶chte, aufsteigen. Ich habe es lange angeschaut. Viele Grüße Jürgen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.08.2015 Uhrzeit: 9:42:32 Subhash Jürgen von Esenwein wrote: > Dein Bild läßt diese uralten Erinnerungen, die ich > nicht missen mö¶chte, aufsteigen. Ich habe es lange angeschaut. Lieber Jürgen, danke für die Rückmeldung! Nach dem Fest werde ich beide Präsentationen ins Netz stellen. Da kannst du sie dann sehen (und auch alle anderen Interessierten). Es wurden für die beiden Shows an die 120 Fotografien verarbeitet. — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Selbstreferenzielle, abstrakte Fotografie http://fineart-fotografie.at —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2015 Uhrzeit: 24:53:51 Thomas N ‘ Leichtigkeit eines Weinrausches ‘ Manche Weine, mir geht es so, erzeugen das Gefühl von Leichtigkeit. Einige, schwere oder gewchwefelte weniger… Das in Focus stehende Foto finde ich mit seiner gekonnten Unschärfe ausgewählt. Die Stufe des Weines ist nicht lichter Abendhimmel, am Ende des Ganges (?) vor dem Gegenlicht zeigen sich mir zwei Gestalten mit eigenartigen Kö¶pfen… LG Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2015 Uhrzeit: 18:10:55 Subhash Manfred Paul wrote: > einen Rauschzustand kann ich mir bei dem Bild schon vorstellen – > allerdings ein recht düsterer Rausch, der so gar nicht zu der > Leichtigkeit eines Weinrausches passen will. Aber vielleicht habe > ich immer zu früh aufgehö¶rt -;) Räusche sind ja immer stark persö¶nlich gefärbt … — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Selbstreferenzielle, abstrakte Fotografie http://fineart-fotografie.at —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2015 Uhrzeit: 18:10:55 Subhash Manfred Paul wrote: > einen Rauschzustand kann ich mir bei dem Bild schon vorstellen – > allerdings ein recht düsterer Rausch, der so gar nicht zu der > Leichtigkeit eines Weinrausches passen will. Aber vielleicht habe > ich immer zu früh aufgehö¶rt -;) Räusche sind ja immer stark persö¶nlich gefärbt … — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Selbstreferenzielle, abstrakte Fotografie http://fineart-fotografie.at ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*