Neue Diashow Abstrakte Fotografie””

Datum: 18.01.2014 Uhrzeit: 19:00:39 Subhash Die Teilnehmer*innen am Dolly werden die Bilder kennen, habe ich sie doch in meinem Vortrag über Abstrakte Fotografie verwendet. Zum Wiedersehen und für alle, die nicht dabei waren, zeige ich hier eine fünfminütige Diashow: http://fotoblog.subhash.at/diashow-abstrakte-fotografie — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.01.2014 Uhrzeit: 21:49:08 Katharina Noord Schö¶n, sie noch einmal in Ruhe betrachten zu kö¶nnen. Die Diashow passt zusammen mit der Musik sehr gut zur Dynamik der Aufnahmen. Sehenswert – auch für Leute eigentlich nicht soviel mit abstrakter Fotografie anzufangen wissen. lg, Katharina — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.01.2014 Uhrzeit: 22:12:52 Subhash Katharina Noord wrote: > Sehenswert – auch für Leute eigentlich nicht soviel mit > abstrakter Fotografie anzufangen wissen. Danke für die Empfehlung! 🙂 — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.01.2014 Uhrzeit: 22:17:09 Martin W. Katharina Noord schrieb: > Schö¶n, sie noch einmal in Ruhe betrachten zu kö¶nnen. Die Diashow > passt zusammen mit der Musik sehr gut zur Dynamik der Aufnahmen. > > Sehenswert – auch für Leute eigentlich nicht soviel mit > abstrakter Fotografie anzufangen wissen. > lg, Katharina Stimmt! Die Bildfolge ist schnell” genug für mich um nicht ins Grübeln zu kommen was das da eigentlich ist auf dem Bild. Und so kann ich das einfach als Farben- und Formenspiel wirken lassen… Danke für´s Zeigen. lg Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.01.2014 Uhrzeit: 23:04:20 Klaus Petsch Subhash wrote: > Zum Wiedersehen und für alle, die nicht dabei waren, zeige ich hier > eine fünfminütige Diashow: Ganz wunderbar. Hab ich sehr gerne angesehen. Im Übrigen kann ich das Büchlein Abstrakte Fotografie ” von Subhash nur empfehlen. Gruß Klaus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.01.2014 Uhrzeit: 14:02:44 Subhash Klaus Petsch wrote: > Hab ich sehr gerne angesehen. Freut mich! > Im Übrigen kann ich das Büchlein Abstrakte Fotografie ” von > Subhash nur empfehlen. Ja es ist für alle genug da … 🙂 Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.01.2014 Uhrzeit: 16:24:27 Subhash Klaus Petsch wrote: > Ganz wunderbar. Für manche*n ganz und gar nicht. Grade hab’ ich einen recht verächtlichen Kommentar eingeheimst: http://fotoblog.subhash.at/diashow-abstrakte-fotografie#nav-single_after — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.01.2014 Uhrzeit: 23:59:55 Martin W. Subhash schrieb: > Klaus Petsch wrote: > >> Ganz wunderbar. > > Für manche*n ganz und gar nicht. Grade hab’ ich einen recht > verächtlichen Kommentar eingeheimst: > > http://fotoblog.subhash.at/diashow-abstrakte-fotografie#nav-single_after > > — > Subhash > Schwarzenau/Waldviertel > Anschauungen photosophisch”: > http://fotoblog.subhash.at/ Nicht aufregen nur wundern! posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.01.2014 Uhrzeit: 25:32:56 Roland Franz Hallo Subhash, in einer der letzten Ausgaben der Zeitschrift Stern beschrieb eine Autorin eine ähnlich verächtliche und persö¶nlich Kritik zu einem ihrer Texte und stellte fest, das es wohl gerade in ist andere vö¶llig runter zu machen. Ich habe immer den Eindruck das solche Kritik von Seiten des Kritikers dazu benutzt wird auf sich aufmerksam zu machen. Ist ja auch schwierig in der heutigen Zeit noch aufzufallen. In deinem Fall: unkonstruktive Kritik unter dem Schutz der Anonymität zur Verächtlichmachung deiner Person -> Eine solche Kritik trifft den Kritiker, nicht den Kritisierten. Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.01.2014 Uhrzeit: 11:58:36 Pit Schö¶ler Hallo Subhash, Am Mon, 20 Jan 2014 15:24:27 +0100 schrieb Subhash: > Für manche*n ganz und gar nicht. Grade hab’ ich einen recht > verächtlichen Kommentar eingeheimst: > > http://fotoblog.subhash.at/diashow-abstrakte-fotografie#nav-single_after dieser Ausdruck und diese Schreibweise des Kommentators ist schlicht und ergreifend primitiv und konstruktiv-frei. Entweder will er nur provozieren oder er hat von dieser Kunstrichtung keine Ahnung. Zu deiner Abstraktionsgalerie kann ich nur sagen: Eine Mischung aus starker Abstraktion und Bildkunst. Man braucht zum Betrachten und Einwirken Zeit, um das Bild in sich gehen zu lassen. Dabei kommen Farben, Linien und Formen ins Spiel und da ist die eigene Fantasie gefragt, was das Bild sein kö¶nnte und aussagen will. Viel Interpretationsspielraum. Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.01.2014 Uhrzeit: 15:32:03 Klaus Petsch Hallo, Subhash, Subhash wrote: Grade hab’ ich einen recht > verächtlichen Kommentar eingeheimst: Dreht man mal den Autor ennamen um… Kö¶nnte es sich um diesen Wiener Zeitgenossen handeln? Der Schreibstil passt auch… http://kunst.creative.arte.tv/de/gallery/users/731/ralf-purkart Gruß Klaus —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.01.2014 Uhrzeit: 15:57:26 Subhash Klaus Petsch wrote: > Dreht man mal den Autor ennamen um… Das habe ich gemacht. > Kö¶nnte es sich um diesen Wiener Zeitgenossen handeln? Laut IP ist’s ein Wiener. Der übrigens über diesen Thread auf meine Website kam. > Der > Schreibstil passt auch… > http://kunst.creative.arte.tv/de/gallery/users/731/ralf-purkart Gescuht hatte ich nichgt nach ihm. – Ja, das ist er. Aber was sagt mir das? Ich kenne ihn nicht, meiner Wissens nach besteht auch keine persö¶nliche Feindschaft. Nein, nein, es müssen schon meine Fotografien gewesen sein, die ihm so minderwertig erschienen sind, dass er sie als beleidigend für das ganze Handwerk der Fotograf*innen ansah und statt ihrer Bezeichnung als abstrakt” lieber “unfähig” sehen mö¶chte. 🙂 Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2014 Uhrzeit: 8:46:27 Pit Schö¶ler Am Tue, 21 Jan 2014 14:57:26 +0100 schrieb Subhash: > Laut IP ist’s ein Wiener. Der übrigens über diesen Thread auf > meine Website kam. > >> Der >> Schreibstil passt auch… >> http://kunst.creative.arte.tv/de/gallery/users/731/ralf-purkart Ah! Der ist seit kurzem auch im hellen Forum tätig. Hatte mich nur über seinen Bildstil und vor allem über seinen Antwortstil gewundert 😉 Gruß Pit —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2014 Uhrzeit: 7:09:19 flar trakrup Klaus Petsch ~ respekt:-) denn´den habe ich pro jahr10tn nur 1ne handvoll´mal . . . zu verECHTlich” ~ wenn´handwerklich… nicht´WIRKliche “bildchen” mangels “iQ & passendEr idee 🙁 als “abstrakt” promotet werden . . . wird 1n guerilla´bildEr´fijndah zum´hüpfenden “derwisch” LOL mit vorzüglichEr hoch8tung ~ ijh . . . ps… dass´NUR… als´über zig´jahre . . . ~ die w1/4tler´scene ~ ( oijhs wouhs in´weähn NIX´wird ) … ~ bürgert´sich im´mystischen woijhd´1/4tl. ein . . . um´abstrakt… dass´gescheiterteäh als´kunst:-( zu´promoten posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2014 Uhrzeit: 16:11:30 flar trakrup PIT: dieser Ausdruck und diese Schreibweise des Kommentators ist schlicht und ergreifend primitiv ~ Alles in der Muttersprache ausdrücken zu kö¶nnen, bekundet hö¶chste Geistes- und Seelenbildung. Georg Wilhelm Friedrich Hegel .. . . PIT: und konstruktiv-frei. ~ stimmt 🙁 keine´meinEr bildEr´findungen” ist mit PS´konstruhijr(r)t im´gegensatz zum woijhd1/4tlEr qu´wahsijh´Guro ~ der´die faschistische`glaubenswelt indiens:-( Uns “abstrakt” vah´kahfn wüh . . . ~ frei: nach´deähm motto: indien deähn IndianErn !? . . . PIT: Entweder will er nur provozieren ~ NEIN ! lijhbah “Pit” abEr als´satirikEr… war die´lust… zu´lustvoll :-))) ~ DihllohTahnteähn wie: dass´Wijhrschtl / subh´a(r)s(c)h ( mijhdt´deähm ~ pleähm´pleähmm . . . ) & Dich / Pit ( LOL )… durch´deähn kauh´kauh:-))) zu´zijheähn . .. . & dijhseähn… Euch pseudo´bildungsbürgern :-((( zum´trinkeähn . . . anzubijhteähn ~ huijh . . . PIT:oder er hat von dieser Kunstrichtung Ahnung ~ stijhmmt 0`ahnung 😀 . . . ahbeähr als: dass´HandWerk / kalligraphie & graphik gelernt´habendEr ~ bin ich intellektuell . .. . in´deährLAGE ~ jeden arbeitslosen… ahbeähr´fotopfuschenden hilfs´arbeiter ~ zu´ER´kennen LOL . . . m.v.v8tung ~ ijh ps… habe Eure postings:-( & bildchen auf feinstem hahnemühle´büttenpapier ausgedruckt ~ vor´mir: & sitze im kleinsten´raum des´hauses . . . und´bald hab ich´sie:-((( hintEr mir ~ huijh . . . posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2014 Uhrzeit: 17:30:31 flar trakrup ROLAND: Hallo Subhash, in einer der letzten Ausgaben der Zeitschrift Stern beschrieb eine Autorin eine ähnlich verächtliche und persö¶nlich Kritik zu einem ihrer Texte und stellte fest, das es wohl gerade in ist andere vö¶llig runter zu machen. ijh ~ Du´lijhst ? deähn´STERN . . . ~ dijh´führende literatur´brouh´schühre 😀 dann´gratulijhreähn Wir . . . ROLAND: Ich habe immer den Eindruck das solche Kritik von Seiten des Kritikers dazu benutzt wird auf sich aufmerksam zu machen. ijh ~ weähm? er´zählst Du noch… von Deijneähn 1n´drühgkeähn . . .. ~ Wir bezeijhchneähn dijhseäh” 1n´drühgkeäh: als mentale´retardierung . . . dijh gerne beijh “STERN & BILD´leähseährn” feästgeähsteällt wird :-))) ROLAND: Ist ja auch schwierig in der heutigen Zeit noch aufzufallen. ijh ~ besondeährs für “STERN´leähseähr 🙁 dijh: als . . . -breijh´teäh (fettleibige…) masseäh . . . wahr´geähnohmmeähn wijhd . . . ROLAND: In deinem Fall: unkonstruktive Kritik ijh ~ NICHT´nur 🙂 auf´jeäjhdeähm FALL . . . ROLAND: unter dem Schutz der Anonymität ijh ~ LOL / habe eine hp bei: ARTE: http://kunst.creative.arte.tv/de/gallery/artworks/28470 g+… twitter… & FB´account ~ mit tel.nr… & adr. ~ zzgl. auf´jeähdeähm meinEr´pics… ~ dass´LOGO meinEr PHOTOgalerie: mit e.mail´ adr. usw. usf… quintessenz: zeähst´denken . . . & dann… ~ blö¶d´posten ~ Du “dohdl” . . . ROLAND:zur Verächtlichmachung deiner Person ijh ~ weähnn´Du -( schon Deijhn mi(e)tlejhd vah´kühndigst:-( sohllteähst Du ( deiner Person … ) weähnijhgsteähn dass”deinEr” .. . . ~ GROß´schreiben . . . Gruß Roland ~ ijh: mit vorzüglichEr ver8tung Du DijhllohTahndt ! posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2014 Uhrzeit: 21:40:33 flar trakrup Oliver Musch schrieb: > Am 24.01.2014 15:11, schrieb flar trakrup: > >> Musch:[quatsch] ijh: [quatsch] hat 1neähn iQ von´mindeähst null´2 🙂 Du ~ 0,1ns LOL > Musch: nicht mal in Facebook schreibt jemand heute noch so… ijh: ahbeähr weltberühmte… NUR´beijh deäh´preijhssn:-( neähdt beähkauhnndteäh Literaten: HC´Artmann… Horst´Jandl… usw.usf. schreijhbeähn souh tijhbp ~ für bildungsferne prolos” ~ zeährst “google´ähn … & dauhn -deähbpahdt´posten- > Musch: ohne Gruß ijh: detto . . . ~ ahbeähr mit vorzüglijhchah vah8tung 😀 > Musch Oliver ijh: LOL posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*