Die Bilder von unserem ‘Test’ ;-))

Datum: 10.09.2007 Uhrzeit: 10:02:10 Helge Suess Hallo Helmut! > nur ein kleines Detail sozusagaen aus dem Augenwinkel gesehen und > festgehalten Gut, dass du deine Augenwinkel hast 😉 > http://www.mulknitz.com/gallery_15_559.php Was mir an diesem Bild gefällt ist der Kontrasdt zwischen scharfem Holz und der Weichheit des Wassers, das durch eine nahezu an Kreidezeichnung erinnernde Schraffur beeindruckt. Die hellen Flächen im Wasser werden durch den Beschnitt betont und es ergeben sich dadurch ein paar Linien die dem Bild Spannung geben. Der ganz kleine Ast links gibt auch dem Holz etwas an Orientierung. Mit der Platzierung des grossen Astest bin ich nicht ganz glücklich, der will sich beim Ansehen immer etwas verschieben. Das aber spiesst sich mit den tollen hellen Flecken, eine nicht ganz leichte Entscheidung. Danke für’s Zeigen. Helge ;-)=) 7 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2007 Uhrzeit: 10:24:13 Helge Suess Hallo Marianne, hallo Klaus! Ganz feine Stimmung, die ihr da eingefangen habt. In solchen Situationen bin ich früher verzweifelt. Bei einem auf ISO 1600 hochgeschraubtem 800er Film ist meist die Dynamik total dahin gewesen. Besonders, wenn der Kontrast so stark war. Die Stimmung des Konzertes kommt sehr gut rüber. Die selektive Schärfe bei weit offener Blende macht sich gut in der Gestaltung. Besonders beeindruckend finde ich das Bild des Beleuchters. Sowas hätte man früher schlicht vergessen kö¶nnen. 1/8 bei dem Bildwinkel spricht für den IS. Wäre spannend einige der Bilder in 30×40 ausbelichtet zu sehen. Helge ;-)=) 12 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2007 Uhrzeit: 12:59:07 Eduard-Toni Bauduin Marianne Schultz und Klaus Deptolla schrieb: Hallo Marianne, Hallo Klaus, das sieht ja für so einen kleinen Chip ganz passabel aus 😉 > Teilweise Zuschnitt, entrauscht mit Dfine. Ich hätte mal gerne den Unterschied zum Original gesehen. LG Toni > Ach so… nun noch der Link zu den Bildern: > http://gallery.muksoft.de/071214%20notp/ — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2007 Uhrzeit: 13:41:14 joerg fija Hallo ihr beiden, > Nun haben wir die die Eintrittskarten geprueft.. kein Hinweis auf > ein Fotografierverbot, auch vor Ort keine Verbotsschilder > entdeckt. Trotzdem, wir werden die Bilder bald wieder aus dem > Netz nehmen. Die Taschenkontrolle am Eingang galt wohl mehr den > mitgebrachten Sektflaschen. warum aus dem Netz nehmen, sie sind doch gut genug um länger online zu sein 😉 Ich musste ja leider meine blauen Bilder nach einigen Stunden wieder offline stellen 🙁 Meine Frau und meine Tochter wollten mir nicht *fest* zusagen, mir einmal im Jahr vor dem Knast ein Geburtstagsständchen zu geben, falls ich wg. Copyrights gesiebte Luft hätte atmen müssen. *ggg* > Zeit, Blende, ISO und Brennweite stehen unter den Fotos. Kein > Blitz, kein Stativ. IS 1 eingeschaltet. Zwei Fotografen mit > einer Kamera;-)) Ich habe ja auch die Erfahrung gemacht, dass der IS unheimlich viel bringt bei dieser Art von Fotografieren. Frank hat ja (früher) immer vom Bildstabi seiner alten UZ 2100 geschwärmt und eine neue Kamera mit Stabi gefordert”. Ich erinnere mich dass Einige (ja auch ich) immer wieder auf den mechanischen Stabi (=Stativ) hingewiesen haben. Jetzt wo wir IS haben muss ich da Abbitte leisten! Ich finde den Stabi TOLL und mö¶chte nicht mehr drauf verzichten > Kommentage erwuenscht. Sehr schö¶ne Bilder die die Stimmung sehr gut transportieren was will man mehr? Liebe Grüße nach Dortmund/Kö¶ln und bis hoffentlich bald mal Jö¶rg” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2007 Uhrzeit: 23:03:08 Klaus Deptolla Helge Suess schrieb: > Wäre spannend, > einige der Bilder in 30×40 ausbelichtet zu sehen. Hallo Helge, auf diese Idee sind wir noch gar nicht gekommen. OK, das werden wir mal angehen. Original ohne Entrauschung, Original mit Entrauschung und Ausschnitt… in ~ 30 x 40…. Wir bringen die Ausbelichtungen in die Toscana mit. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2007 Uhrzeit: 23:14:05 Klaus Deptolla Hallo Eduard-Toni Bauduin,:-)) > das sieht ja für so einen kleinen Chip ganz passabel aus 😉 Das Bild macht nicht der Chip…. Die Koepfe dahinter machen das Bild. :-)) … Und sei es bei Einigen auch nur im Nachhinein mit Hilfe der EBV. Also Zuschnitt und entrauschen. LG Klaus ;-))))) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2007 Uhrzeit: 23:30:11 Martin Zink Hallo Klaus, Hallo Marianne, sehr schö¶ne Bilder, und ganz viel Arbeit drin. Hat sich aber ausserordentlich gelohnt. Die Software Dfine habe ich auch gerade zum testen installiert. Ist und wird’s wohl werden, … meine Software zum entrauschen. Ich hab natürlich noch die ganzen Bilder eures Womotrips angeschaut. Da seit ihr ja ordentlich rum gekommen. Gruß Martin 8 🙂 www.eisenblaeser.org — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.12.2007 Uhrzeit: 10:09:07 Peter Schö¶ler Am Mon, 17 Dec 2007 23:35:45 +0100 schrieb Marianne Schultz und Klaus Deptolla: > Hallo Olyfreunde, > > wir hatten ja hier: > http://oly-e.de/forum/e.e-system/87948.htm > schon von unserem E-3 ‘Test’ berichtet…. > > Nun haben wir die die Eintrittskarten geprueft.. kein Hinweis auf > ein Fotografierverbot, auch vor Ort keine Verbotsschilder > entdeckt. Trotzdem, wir werden die Bilder bald wieder aus dem > Netz nehmen. Die Taschenkontrolle am Eingang galt wohl mehr den > mitgebrachten Sektflaschen. > > Noch einmal: > Hardwareaustattung: E-3, 50-200 alt, ohne Gegenlichtblende, 4 > Akkus (einer fuer 688 Aufnahmen, mit oft angucken, benoetigt). > > Zeit, Blende, ISO und Brennweite stehen unter den Fotos. Kein > Blitz, kein Stativ. IS 1 eingeschaltet. Zwei Fotografen mit > einer Kamera;-)) > > Teilweise Zuschnitt, entrauscht mit Dfine. > > Kommentage erwuenscht. > > Lg > Marianne und Klaus > > Ach so… nun noch der Link zu den Bildern: > http://gallery.muksoft.de/071214%20notp/ Hallo Klaus, vielen Dank für das Zeigen deiner Bilder, die unter schwierigen Lichtbedingungen gemacht wurden. Da sieht man, dass die neue E-3 solche Aufgaben gute gemeistert hat. Mich würde interessieren, wie die Bilder ohne Entrauschung ausgesehen hat. Aber was mir viel wichtiger ist: Die Stimmung in den Bildern kommen gut rüber. Wie Helge würde mich auch interssieren, wie die Bilder großformatig aussehen. Die Entrauschungssoftware werde ich mal ausprobieren. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.12.2007 Uhrzeit: 22:45:07 Klaus Deptolla Hallo Olyfreunde, da unsere Bilder, wie ich gerade ueberraschend (und erschrocken) festgestellt habe, schon mehrfach zu ‘googlen’ sind, habe ich sie gerade wieder geloescht. Wer sie trotzdem noch zum Vergleichen sehen moechte… einfach melden. LG Klaus — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*