[NMZ] Stage Diving

Datum: 15.04.2007 Uhrzeit: 18:04:48 Reinhard Wagner Ist gestern entstanden, unbearbeitet, auf 800 runterskaliert. EXIF ist drin. http://www.booksagain.de/emilule/olywo/stagediving.jpg Ich weiß, daß es sehr, sehr gute Stage-Diving Fotos gibt, bei großen Konzerten ist das wesentlich beeindruckender. Aber es ist das erstemal, daß ich das bei einem Newcomerkonzert” in einem Jugendzentrum erlebt habe. Kommentare erwünscht – und nein es ist keine HD drin. Grüße Reinhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.04.2007 Uhrzeit: 7:01:08 Thomas Ecke Moin Reinhard, Reinhard Wagner wrote: > http://www.booksagain.de/emilule/olywo/stagediving.jpg Konzert und Blitz paßt für mich nicht zusammen. cu Thomas —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.04.2007 Uhrzeit: 7:10:05 Reinhard Wagner Thomas Ecke schrieb: > Moin Reinhard, > Konzert und Blitz paßt für mich nicht zusammen. Ist OK. Nachdem es sich bei mir aber meistens um sehr kleine Clubs handelt, die eine lausige Beleuchtung haben, (auch wenn an der Decke hier noch so viele Scheinwerfer hängen…) komme ich nichtmal mit dem 14-54 so weit, daß ich druckbare Bilder kriege. Das Zeug wird für die Zeitung gemacht und die kö¶nnen mit verwackelten Bildern nix anfangen. Wenn ich ausreichend Licht habe, bleibt der Blitz schon aus Gewichtsgründen in der Tasche….. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2007 Uhrzeit: 6:54:01 Thomas Ecke Moin Reinhard, Reinhard Wagner wrote: > … Nachdem es sich bei mir aber meistens um sehr kleine > Clubs handelt, die eine lausige Beleuchtung haben, (auch wenn an > der Decke hier noch so viele Scheinwerfer hängen…) komme ich > nichtmal mit dem 14-54 so weit, daß ich druckbare Bilder kriege. das Problem kenne ich zur genüge, denn die meisten meiner Konzertfotos schieße ich in solchen Clubs. Oftmals reicht das Licht da nicht mal für 1/15 sec bei F2.8 und ISO800. Solche Bedingungen sind nicht gerade die Stärke der Olys, insbesondere meiner Oma E-1. Selbst die runterskalierten Bildchen fürs Internet zeigen heftiges Rauschen. cu Thomas —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2007 Uhrzeit: 6:54:01 Thomas Ecke Moin Reinhard, Reinhard Wagner wrote: > … Nachdem es sich bei mir aber meistens um sehr kleine > Clubs handelt, die eine lausige Beleuchtung haben, (auch wenn an > der Decke hier noch so viele Scheinwerfer hängen…) komme ich > nichtmal mit dem 14-54 so weit, daß ich druckbare Bilder kriege. das Problem kenne ich zur genüge, denn die meisten meiner Konzertfotos schieße ich in solchen Clubs. Oftmals reicht das Licht da nicht mal für 1/15 sec bei F2.8 und ISO800. Solche Bedingungen sind nicht gerade die Stärke der Olys, insbesondere meiner Oma E-1. Selbst die runterskalierten Bildchen fürs Internet zeigen heftiges Rauschen. cu Thomas ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*