Wochenthema 50. Kw 2006

Datum: 08.12.2006 Uhrzeit: 17:03:57 Hans-Dieter Müller Hallo meine Lieben, Hier wie versprochen, das Thema für die kommende Woche und damit zum einjährigen Bestehen: Adventsstimmung” Ich stelle mir darunter Aufnahmen vor welche z. B. Weihnachtsmärkte in festlichem Licht zeigen oder auch Stimmungen von Glühwein Lebkuchen Weihnachtsschmuck u. a. rüberbringen. Strahlende Kinderaugen vor dem Nikolaus oder was Euch auch immer einfällt zu diesem Thema. Freue mich schon auf viele Bilder welche zur Vorfreude auf Weihnachten beitragen. Evtl. bekommen wir ja so für den nächsten Oly Kalender ein echtes Dezemberblatt. Viel Spaß und Grüße aus dem Harz hdm Wochenthema: http://wochenthema.oly-e.de/index.php Anleitung: http://olypedia.de/Wochenthema posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2006 Uhrzeit: 13:08:11 Georg Dahlhoff Hans-Dieter Müller schrieb: > Hallo meine Lieben, > > Hier wie versprochen, das Thema für die kommende Woche und damit > zum einjährigen Bestehen: > > Adventsstimmung” Hallo Hans-Dieter das ist ein sehr schö¶nes Thema zu dem es bestimmt wieder viele Beiträge geben wird. Hier kommt mein Beitrag: Es ein Detail an zentraler Stelle des Mainzer Weihnachtsmarktes fotografiert gestern Abend (Nachmittag) zur blauen Stunde: http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_457b170183&l=de Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2006 Uhrzeit: 15:17:13 Hans-Dieter Müller Georg Dahlhoff schrieb: > Hans-Dieter Müller schrieb: > >> Hallo meine Lieben, >> >> Hier wie versprochen, das Thema für die kommende Woche und damit >> zum einjährigen Bestehen: >> >> Adventsstimmung” > Hallo Hans-Dieter > das ist ein sehr schö¶nes Thema zu dem es bestimmt wieder viele > Beiträge geben wird. Hier kommt mein Beitrag: Es ein Detail an > zentraler Stelle des Mainzer Weihnachtsmarktes fotografiert > gestern Abend (Nachmittag) zur blauen Stunde: > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_457b170183&l=de Sehr schö¶ne Stimmung Georg. Domschatten mit farbigen Detail im Vordergrund gefallen mir ausgesprochen gut. Auch die strahlenfö¶rmige Lichterkette tut ein übriges dazu. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2006 Uhrzeit: 24:06:19 BKL Nach einiger Abstinenz hier auch wieder mal was von mir: http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=733 Wünsche Euch alle noch eine schö¶ne Adventszeit. Gruss Burkhard … meine Fotos: http://fotos.kl1online.de http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/555197 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 3:57:45 Clemens Dorda Hallo an alle, nach langer Zeit auch mal wieder von mir ein Beitrag für das Wochenthema: Mein Illuminati” kann unter http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e330&type=large&photo=e330_457c6da533 betrachtet und kritisiert werden. Lob und Tadel herzlich willkommen! Wie es entstand: Wohnzimmer komplett abgedunktelt E-330 + 14-54 aufs Stativ Blende 14 (für den Sterneffekt) + MF 12s Selbstauslö¶ser und dann nach dem ö–ffnen des Verschlusses mit dem FL-36 in meiner Hand (verdeckt hinter der Kugel) manuell einen Blitz ausgelö¶st (Einstellung: 42mm Brennweite Reflektor Leitzahl 10 (glaube ich ;-)) indem ich die “Test”-Taste gedrückt habe … Viel Spaß beim Betrachten Clemens Hans-Dieter Müller schrieb: > “Adventsstimmung” > Ich stelle mir darunter Aufnahmen vor welche z. B. > Weihnachtsmärkte in festlichem Licht zeigen oder auch > Stimmungen von Glühwein Lebkuchen Weihnachtsschmuck u. a. > rüberbringen. Strahlende Kinderaugen vor dem Nikolaus oder was > Euch auch immer einfällt zu diesem Thema. Freue mich schon auf > viele Bilder welche zur Vorfreude auf Weihnachten beitragen. > Evtl. bekommen wir ja so für den nächsten Oly Kalender ein > echtes Dezemberblatt. > Viel Spaß und Grüße aus dem Harz > hdm > Wochenthema: http://wochenthema.oly-e.de/index.php > Anleitung: http://olypedia.de/Wochenthema > posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 10:39:28 Burkhard K. Clemens Dorda schrieb: > Hallo an alle, > > nach langer Zeit auch mal wieder von mir ein Beitrag für das > Wochenthema: Mein Illuminati” kann unter > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e330&type=large&photo=e330_457c6da533 > betrachtet und kritisiert werden. > Lob und Tadel herzlich willkommen! > Wie es entstand: Wohnzimmer komplett abgedunktelt E-330 + 14-54 > aufs Stativ Blende 14 (für den Sterneffekt) + MF 12s > Selbstauslö¶ser und dann nach dem ö–ffnen des Verschlusses mit dem > FL-36 in meiner Hand (verdeckt hinter der Kugel) manuell einen > Blitz ausgelö¶st (Einstellung: 42mm Brennweite Reflektor Leitzahl > 10 (glaube ich ;-)) indem ich die “Test”-Taste gedrückt habe … > Viel Spaß beim Betrachten > Clemens Mir gefällts. Wieder was was man mal ausprobieren kann: Blitz von hinten. Motive gibt’s ja jetzt reichlich und man braucht nicht mal dafür vor die Tür 🙂 Die Tipps von Helge dazu hö¶ren sich auch gut an. Gruss Burkhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 10:41:37 Burkhard K. Georg Dahlhoff schrieb: > Hans-Dieter Müller schrieb: > >> Hallo meine Lieben, >> >> Hier wie versprochen, das Thema für die kommende Woche und damit >> zum einjährigen Bestehen: >> >> Adventsstimmung” > Hallo Hans-Dieter > das ist ein sehr schö¶nes Thema zu dem es bestimmt wieder viele > Beiträge geben wird. Hier kommt mein Beitrag: Es ein Detail an > zentraler Stelle des Mainzer Weihnachtsmarktes fotografiert > gestern Abend (Nachmittag) zur blauen Stunde: > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_457b170183&l=de > Herzliche Grüße Georg > Georg Dahlhoff > http://www.dahlhoff.com > http://www.mainz-bingen-foto.de Schö¶nes Detail vermute bei angestrahltem Dom wäre die Wirkung nicht so gut. Gruss Burkhard posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 11:41:44 Clemens Dorda Hi Helge, Helge Süß schrieb: > Die Idee gefällt mir. Der Ausschnitt hätte nach oben eine Spur, > seitlich etwas mehr vertragen. Da ist mir zu viel Detail > angeschnitten. Hmm, jetzt wo Du’s sagst: werde ich mal probieren (wobei die Reproduzierbarkeit mangels genauer Blitzpositionierbarkeit nicht unbedingt gegeben ist ;-)) > Zur Blitztechnik: Ich hätte versucht weniger Leistung am Blitz > (ein paar der ö–ffnungen überstrahlen heftig), vorne durch einen > Reflektor (Karton, Papier) an oder über der Kamera zart > aufhellen. Das Überstrahlen war von mir so gewollt (da habe ich einige Aufnahmen gemacht, bei denen das gar nicht geklappt hat oder auch für meinen Geschmack zu heftig war). Was ich vergessen habe zu sagen: in der Kugel brannte ein Teelicht, d.h. das meiste Licht kommt von der Kerze, das Licht von den zwei ö–ffnungen in der Mitte vom Blitz. Ich hatte zunächst den Reflektor auf 12mm eingestellt, allerdings war da das Licht zu wenig gebündelt. > Vielleicht sogar mit einer Taschenlampe (in Alufolie > oder auch dunklem Karton zum Spot gebündelt) wegen des wärmeren > Lichtes von oben vorne aufgehellt. Genau – Taschenlampe hatte ich auch schon in Erwägung gezogen, das versuche ich mal bei der nächsten Session > Die Richtung und Bündelung > des Blitzes hätte an der oberen Kugelkante einen > Heiligenschein” ergeben kö¶nnne und so die Kugel oben etwas vom > Hintergrund abheben. *Hehe* Heiligenschein klingt gut 🙂 Ich überlege noch (und werde es ausprobieren) wie der Effekt wird wenn ich durch das Bodenloch der Kugel (wo normalerweise die Kerze steht) mit dem FL-36 nach oben blitze – ich wollte gestern nur kein Loch in den Tisch sägen (obwohl es meine Frau freuen würde die mö¶chte nämlich sowieso einen neuen …) > Schwarzer Untergrund wäre auch eine > interessante Variante. Dann müsste aber die Schale aufgehellt > sein um das Bild nach unten hin klarer zu begrenzen. > Ein Thema das noch jede Menge Stoff für lange Winterabende > bietet. Fein so weitermachen … Ja ist ja noch ein bisschen hin bis Weihnachten 🙂 🙂 Danke für die Tipps werde bei Gelegenheit mal das ein oder andere ausprobieren und zeigenswerte Resultate in die Galeria stellen … Clemens” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 20:00:37 Bernhard Ludwig Hoohh Hoohh Hoohhh, hier mein kleiner Beitrag zum WT. http://www.lucomp.de/album/slides/WiehnachtsEngelchen.html Liebe Grüße, Bernhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 21:17:14 Jö¶rg Fi-Ja Am Mon, 11 Dec 2006 19:00:37 +0100 schrieb Bernhard Ludwig: Hallo Bernhard, > hier mein kleiner Beitrag zum WT. > http://www.lucomp.de/album/slides/WiehnachtsEngelchen.html klein und fein 😉 Der Bildausschnitt gefällt mir gut. Für meinen Geschmack kö¶nnte das Engelchen etwas mehr Schiefentärfe vertragen. (ich weiß aber auch, dass das nicht sooo einfach ist *ggg*) Schö¶ne Adventszeit noch Jö¶rg 7 🙁 — http://gallery.jorgos.info/main.php —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 21:31:55 Jö¶rg Fi-Ja Am Fri, 08 Dec 2006 16:03:57 +0100 schrieb Hans-Dieter Müller: Hallo, zum Thema Adventsstimmung” habe ich auch was aus der Konserve: http://tinyurl.com/yamc56 Das Foto entstand im letzten Jahr als wir auf dem Adventsbazar meiner Schule ein kleines Fotostudio aufgebaut hatten. Wer wollte konnte sich verkleiden und nach ca.10 Minuten gegen eine “Spende” ein in Postkartengrö¶ße ausgedrucktes Foto mitnehmen. Das Studio war DER Renner manche wollten gleich 10 Karten als Weihnachtskarten zum Verschicken an die lieben Verwandten wir sind kaum nach gekommen 😉 Die Aufnahme habe ich etwas beschnitten und ganz schwach mit Noisware entrauscht (der Hintergrund war zu unruhig für´s nächste Mal haben wir bereits einen anderen Stoff) Ich hoffe ihr erfreut euch auch an diesem Engelchen … Gruß Jö¶rg P.S. Ich habe das Verö¶ffentlichungsrecht des Fotos 😉 17 🙂 http://gallery.jorgos.info/main.php” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 8:21:48 Georg Dahlhoff Burkhard K. schrieb: > Schö¶nes Detail, vermute bei angestrahltem Dom wäre die Wirkung > nicht so gut. Hallo Burkhard, Du liegst mit Deiner Vermutung richtig. Erst habe ich mich etwas über die Sparbrö¶tchen” geärgert die einfach nicht die Scheinwerfer rund um den Dom einschalten. Als ich dann dieses Motiv entdeckte war ich sogar froh darüber. Hätte ich das Bild bei Hintergrundbeleuchtung gemacht würde niemand ein zweites Mal hinsehen. 😉 Wen es interessiert: Wenn kein Weihnachtsmarkt ist sieht die Säule auf dem Mainzer Marktplatz so aus: http://www.mainz-bingen-foto.de/db/seiten/mz_stadtteil.php?ort=MZ-Markt#200408010970 Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 8:37:32 Georg Dahlhoff Bernhard Ludwig schrieb: > Hoohh Hoohh Hoohhh, > > hier mein kleiner Beitrag zum WT. > http://www.lucomp.de/album/slides/WiehnachtsEngelchen.html Hallo Bernhard, was mir am dem Bild so gut gefällt, ist dass sowohl die Lichtquelle als auch das angeleuchtete Engelchen so ausgewogen dargestellt sind. Das ist bei Kerzenlicht immer sehr schwierig. Mit der räumlichen Nähe des Engels zum Licht wurde das mö¶glich. Zur Schärfentiefe hat ja Jö¶rg bereit etwas gesagt. Wäre die Fokusebene ca. 5 mm weiter hinten und das ganze mit Blende 5.0 aufgenommen wäre es meiner Meinung nach perfekt. Insgesamt ist es ein tolles Bild, das wirklich Adventsstimmung ausstrahlt. Herzliche Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 8:51:18 Yvonne Hallo Jö¶rg ich finde das Foto hö¶chst bezaubernd! Der Gesichtsausdruck ist schlicht himmlisch! Durch die Befangenheit des Kindes wirkt das Bild noch unschuldiger, als es das sonst vermutlich schon wäre – ein Engelchen eben. Die Farben sind wunderbar und ich mag auch den Ausschnitt. Kein Wunder, dass so ein Bild als Weihnachtskarte verschickt werden will…. Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 9:54:47 Rainer Fritzen Hallo zusammen, mein Bild entstand in Ahrweiler auf dem Weihnachtsmarkt. Die Gegenstände sind getö¶pfert und entsprechend weiterverarbeitet worden. Nach Aussage des Herstellers eine aufwändige Locherei”. Der Stand war sehr gut besucht. http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_457dbe8d50&l=de Das Foto entstand mit Hilfe des Stativs und der Erlaubnis des freundlichen Verkäufers. Ich wünsche euch eine schö¶ne Adventszeit. VG Rainer 13 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 10:37:33 Jö¶rg Fi-Ja Am Tue, 12 Dec 2006 08:54:47 +0100 schrieb Rainer Fritzen: Hi Rainer, > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_457dbe8d50&l=de da hat sich der Besuch ja gelohnt. Da Bild gefällt und ist v.a. in meinen Augen perfekt belichtet., die weihnachtliche Stimmung kommt rüber. Besonders nett” finde ich die grüne Kugel die sich hinten versteckt hat 😉 > Ich wünsche euch eine schö¶ne Adventszeit. Euch auch. Bis sicher bald mal Jö¶rg 18 🙂 http://gallery.jorgos.info/main.php” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 11:00:13 Bernhard Ludwig Georg Dahlhoff schrieb: > Bernhard Ludwig schrieb: > >> Hoohh Hoohh Hoohhh, >> >> hier mein kleiner Beitrag zum WT. >> http://www.lucomp.de/album/slides/WiehnachtsEngelchen.html > > Hallo Bernhard, > > was mir am dem Bild so gut gefällt, ist dass sowohl die Lichtquelle > als auch das angeleuchtete Engelchen so ausgewogen dargestellt > sind. Das ist bei Kerzenlicht immer sehr schwierig. Mit der > räumlichen Nähe des Engels zum Licht wurde das mö¶glich. > > Zur Schärfentiefe hat ja Jö¶rg bereit etwas gesagt. Wäre die > Fokusebene ca. 5 mm weiter hinten und das ganze mit Blende 5.0 > aufgenommen wäre es meiner Meinung nach perfekt. > > Insgesamt ist es ein tolles Bild, das wirklich Adventsstimmung > ausstrahlt. > > Herzliche Grüße, Georg > Hallo Georg, Hallo Jö¶rg, danke für die wärmenden Worte. Ein Problem hatte ich allerdings bei der Aufnahme. Da ich mein Stativ vergessen hatte, musste die Aufnahme Freihand erfolgen. Dennoch habe ich einige weitere Bilder geschossen, um auch mit der Schärfentiefe ein wenig zu spielen. Benö¶tigt hätte ich mindestens eine Blende 8-10, um das Engelchen komplett scharf zu stellen, Blende 5 hat da gar nichts gebracht. Nur liess sich das ohne Stativ bei der längeren Belichtungszeit nicht mehr zitterfrei halten. Und mehr ISO sieht wegen des Rauschens extrem schlecht aus. Ausserdem war dann entweder die Kerze im Vordergrund oder schon zuviel Hintergrund scharf, was mir von der gewünschten Komposition gar nicht mehr gefiel. Viele Grüße, Bernhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 12:04:41 Helge Süß Hallo Clemens! >> Die Richtung und Bündelung >> des Blitzes hätte an der oberen Kugelkante einen >> Heiligenschein” ergeben kö¶nnne und so die Kugel oben etwas vom >> Hintergrund abheben. > *Hehe* Heiligenschein klingt gut 🙂 Ich überlege noch (und werde > es ausprobieren) wie der Effekt wird wenn ich durch das Bodenloch > der Kugel (wo normalerweise die Kerze steht) mit dem FL-36 nach > oben blitze – ich wollte gestern nur kein Loch in den Tisch sägen > (obwohl es meine Frau freuen würde die mö¶chte nämlich sowieso > einen neuen …) Das mit dem Licht von unten ist kein Problem. Du nimmst eine Glasplatte (z.B. eine Platte von einem Glasregal Tablett oder sowas) stellst sie auf 3 oder 4 Tassen als Füsse. Oben drauf ein schwarzes Papier oder Karton mit passendem Loch bzw. Lö¶cher. Der Blitz hat dann drunter liegend genug Platz. Etwas Knetmasse zum Positionieren des Blitzes. Auslö¶sen über Kabel Sklaven oder von Hand. Du kannst sogar unterschiedliche Lö¶cher mit verschiedenen farbigen Folien belegen. Dann wird’s bunt in der Kugel. Du siehst wenn der Abend lang ist gibt’s Ideen ohne Ende. > Ja ist ja noch ein bisschen hin bis Weihnachten 🙂 🙂 Eben und die langen kalten Nächte fangen dann erst so richtig an > Danke für die Tipps werde bei Gelegenheit mal das ein oder andere > ausprobieren und zeigenswerte Resultate in die Galeria stellen … Bin schon gespannt. Helge ;-)=) 8 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2006 Uhrzeit: 12:30:29 Dirk Herppich Hallo zusammen, hier auch mal mein Beitrag zum Thema und zwar der grö¶ßte Weihnachstbaum der Welt, zumindest 2003. http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/24039/display/944478 Es ist zwar von der Qualität nicht besonders gut, würde ich heute bestimmt besser hinbekommen. 🙂 Ich wollte Euch nur mal den Baum zeigen. Vorweihnachtliche Grüße Dirk Hans-Dieter Müller schrieb: > Hallo meine Lieben, > > Hier wie versprochen, das Thema für die kommende Woche und damit > zum einjährigen Bestehen: > > Adventsstimmung” > Ich stelle mir darunter Aufnahmen vor welche z. B. > Weihnachtsmärkte in festlichem Licht zeigen oder auch > Stimmungen von Glühwein Lebkuchen Weihnachtsschmuck u. a. > rüberbringen. Strahlende Kinderaugen vor dem Nikolaus oder was > Euch auch immer einfällt zu diesem Thema. Freue mich schon auf > viele Bilder welche zur Vorfreude auf Weihnachten beitragen. > Evtl. bekommen wir ja so für den nächsten Oly Kalender ein > echtes Dezemberblatt. > Viel Spaß und Grüße aus dem Harz > hdm > Wochenthema: http://wochenthema.oly-e.de/index.php > Anleitung: http://olypedia.de/Wochenthema > posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 9:25:58 Andy Hi hdm, > Adventsstimmung” ein wirklich passendes Thema – wo schon das Wetter nicht so recht passen will… Ich weiß nicht ob Sie es wußten …. aber wir haben ein Kind das zwar längst aus dem Weihnachtsmannglaubensalter raus ist aber so ein wenig vorweihnachtliche Stimmung darf es dann trotz den pupertierenden Anfällen durchaus sein. Also Gelegenheit mal was frisches zu bringen und nicht schon wieder in die Konserve zu greifen. Nun was haben wir denn da. Als erstes fällt mir doch wieder etwas aus dem Archiv vor die Füße meine Frau hat doch tatsächlich vor ziehmlich genau einem Jahr eine Aktion “fotografiere die Engelkapelle” gestartet – welch zukunftsweisende Eingebung: http://tinyurl.com/ykph7z Naja alles andere als perfekt (aber es ist das einzige Bild der Kamerabesitzerin zu dem Thema). Versuchen wir uns doch selber mal daran. Nach schier endlosen Versuchen die ganze Kapelle irgendwie befriedigend auf den Chip zu bekommen was entweder daran scheiterte dass die Tärfenschiefe nicht ausreichte der Winkel blö¶d war die Beleuchtung zu gering oder zu langweilig habe ich gefrustet aufgegeben und aus dem Bilderpool dann vö¶llig entnervt das hier gemacht: http://tinyurl.com/yjzd8t Naja wenigstens ich finde es nicht langweilig – aber schö¶n ist was anderes. Wen es interessiert hier das Ausgangsmaterial: http://tinyurl.com/yhsppo Nun Engelkapelle gescheitert – was haben wir denn noch so typisches als Adventsschmuck aufgebaut? Na klar a Raachermandl. Aber wie fotografiert man sowas damit man auch den Raachermandlraach erkennen kann? Wieder endlose Versuche mit Licht fast ohne Licht nur mit wenig Licht Spot (aus Oly-Taschenlampe 😉 ) von Sohn halten lassen…. Was rauskam war nicht wirklich befriedigend: http://tinyurl.com/yjdrry Wie macht das nur Helge? Der scheint sowas aus dem Handgelenk zu schütteln was mir so unendlich schwer fällt. Ich schätze aber ich bin schlicht zu ungeduldig oder zu phantasielos was die Ausleuchtung betrifft. Also weiter suchen. Was ist noch typisch? Der Adventskalender! Und für unsere Gegend? Der Weihnachtsberg! Nun und bei uns ist beides sogar verbunden der “Weihnachtsberg” ist rein atheistischer Natur und auch gleich der (vom Opa gbastelte) Adventskalender. Proben wir uns also einmal daran. Versuchen wir es mal mit Bewegung: http://tinyurl.com/yj8c97 Nee nich’? Das ist eindeutig zuviel Stress was da abgeht da wird einem ja schwindlig. Also darf es etwas weniger Bewegung sein? Aber was ist das jetzt haben wir ja einen Geisterzug im unteren Bahnhof: http://tinyurl.com/ydox99 So geht das natürlich auch nicht. Viele Versuche später – und mit nicht einem wirklich befriedigenden Bild im Kasten saß ich dann doch am Computer und sichtete das ganze Material. Schließlich entschloss ich mich das Beste aus sieben Bildern zusammenzuklamüsern. Nein es ist kein HDR das wäre den verschiedenen Lichtsituationen nicht gerecht geworden. So geht es nun einigermaßen bringt vielleicht sogar ein wenig Adventsstimmung rüber: http://tinyurl.com/yev47v Nun muss gut sein es ging auch nicht mehr seit dem Frühstück hatte ich nichts ordentliches mehr gegessen es war spät ich war hungrig das muss also nun so stehen bleiben! Und nun nur noch die Zusammenfassung für das WTHM (*raschel raschel – Blättern in der olypedia*) – ach Manfred ist wieder dran wenn ich das richtig sehe also dann: Mary: http://tinyurl.com/ykph7z (wegen fehlender Auswahl) Andy: http://tinyurl.com/yev47v (weil das am meisten Arbeit gemacht hat) und nun ab damit. Andy PS: Ist ja für meine Verhältnisse fast schon als Kurzgeschichte zu bezeichnen – “nur” sieben Bilder – ach wie passend das Endbild ist ja auch aus sieben Bildern entstanden….” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 9:25:58 Andy Hi hdm, > Adventsstimmung” ein wirklich passendes Thema – wo schon das Wetter nicht so recht passen will… Ich weiß nicht ob Sie es wußten …. aber wir haben ein Kind das zwar längst aus dem Weihnachtsmannglaubensalter raus ist aber so ein wenig vorweihnachtliche Stimmung darf es dann trotz den pupertierenden Anfällen durchaus sein. Also Gelegenheit mal was frisches zu bringen und nicht schon wieder in die Konserve zu greifen. Nun was haben wir denn da. Als erstes fällt mir doch wieder etwas aus dem Archiv vor die Füße meine Frau hat doch tatsächlich vor ziehmlich genau einem Jahr eine Aktion “fotografiere die Engelkapelle” gestartet – welch zukunftsweisende Eingebung: http://tinyurl.com/ykph7z Naja alles andere als perfekt (aber es ist das einzige Bild der Kamerabesitzerin zu dem Thema). Versuchen wir uns doch selber mal daran. Nach schier endlosen Versuchen die ganze Kapelle irgendwie befriedigend auf den Chip zu bekommen was entweder daran scheiterte dass die Tärfenschiefe nicht ausreichte der Winkel blö¶d war die Beleuchtung zu gering oder zu langweilig habe ich gefrustet aufgegeben und aus dem Bilderpool dann vö¶llig entnervt das hier gemacht: http://tinyurl.com/yjzd8t Naja wenigstens ich finde es nicht langweilig – aber schö¶n ist was anderes. Wen es interessiert hier das Ausgangsmaterial: http://tinyurl.com/yhsppo Nun Engelkapelle gescheitert – was haben wir denn noch so typisches als Adventsschmuck aufgebaut? Na klar a Raachermandl. Aber wie fotografiert man sowas damit man auch den Raachermandlraach erkennen kann? Wieder endlose Versuche mit Licht fast ohne Licht nur mit wenig Licht Spot (aus Oly-Taschenlampe 😉 ) von Sohn halten lassen…. Was rauskam war nicht wirklich befriedigend: http://tinyurl.com/yjdrry Wie macht das nur Helge? Der scheint sowas aus dem Handgelenk zu schütteln was mir so unendlich schwer fällt. Ich schätze aber ich bin schlicht zu ungeduldig oder zu phantasielos was die Ausleuchtung betrifft. Also weiter suchen. Was ist noch typisch? Der Adventskalender! Und für unsere Gegend? Der Weihnachtsberg! Nun und bei uns ist beides sogar verbunden der “Weihnachtsberg” ist rein atheistischer Natur und auch gleich der (vom Opa gbastelte) Adventskalender. Proben wir uns also einmal daran. Versuchen wir es mal mit Bewegung: http://tinyurl.com/yj8c97 Nee nich’? Das ist eindeutig zuviel Stress was da abgeht da wird einem ja schwindlig. Also darf es etwas weniger Bewegung sein? Aber was ist das jetzt haben wir ja einen Geisterzug im unteren Bahnhof: http://tinyurl.com/ydox99 So geht das natürlich auch nicht. Viele Versuche später – und mit nicht einem wirklich befriedigenden Bild im Kasten saß ich dann doch am Computer und sichtete das ganze Material. Schließlich entschloss ich mich das Beste aus sieben Bildern zusammenzuklamüsern. Nein es ist kein HDR das wäre den verschiedenen Lichtsituationen nicht gerecht geworden. So geht es nun einigermaßen bringt vielleicht sogar ein wenig Adventsstimmung rüber: http://tinyurl.com/yev47v Nun muss gut sein es ging auch nicht mehr seit dem Frühstück hatte ich nichts ordentliches mehr gegessen es war spät ich war hungrig das muss also nun so stehen bleiben! Und nun nur noch die Zusammenfassung für das WTHM (*raschel raschel – Blättern in der olypedia*) – ach Manfred ist wieder dran wenn ich das richtig sehe also dann: Mary: http://tinyurl.com/ykph7z (wegen fehlender Auswahl) Andy: http://tinyurl.com/yev47v (weil das am meisten Arbeit gemacht hat) und nun ab damit. Andy PS: Ist ja für meine Verhältnisse fast schon als Kurzgeschichte zu bezeichnen – “nur” sieben Bilder – ach wie passend das Endbild ist ja auch aus sieben Bildern entstanden….” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 11:48:22 Burkhard K. Dirk Herppich schrieb: > Hallo zusammen, > > hier auch mal mein Beitrag zum Thema und zwar der grö¶ßte > Weihnachstbaum der Welt, zumindest 2003. > > http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/24039/display/944478 > > Es ist zwar von der Qualität nicht besonders gut, würde ich heute > bestimmt besser hinbekommen. 🙂 > Ich wollte Euch nur mal den Baum zeigen. > > Vorweihnachtliche Grüße > > Dirk > Wirkt irgendwie schief, obwohl der Turm der hinten am Baum gerade vorbei schaut scheint gerade zu stehen. Aber der Baum macht einen imposanten Eindruck, auch die Kerzen scheinen die grö¶ssten zu sein. Gruss Burkhard — posted via http://oly-e.de meine Fotos: http://fotos.kl1online.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 12:26:20 Thomas Hieronymi Vor Weihnachten ist nach Weihnachten :-), nach diesem Motto fangen viele Fotografen schon recht früh an für Weihnachten zu fotografieren. Und aus Erfahrung kann ich sagen, es ist ganz schö¶n ätzend im März schon wieder für Weihnachten zu fotografieren :-(. Man bekommt fragende Blicke wenn man einen Weihnachtsbaum besorgen muß oder mal vorsichtig nachfragt ob von der Weihnachtsdeko noch was im Lager ist. Als Erklärung erzählt man dann, man sei Fotograf und bräuchte das für die Winterkataloge … und kann die Verkäufer gerade so abhalten die Männlein mit den weißen Jaken zu holen (allgemein bekannt, dass das bei Fotografen/innen nichts nutzt, da unheilbar). Ich halte es seit ein paar Jahren allerdings nicht mehr so eng, und bin dann immer wieder überrascht, dass die Adventszeit, die ja eigentlich eine ruhige und besinnliche Zeit sein soll, so schnell da ist und Hektik verbreitet: www.fotohiero.de/WT/Advent/w_C090045.jpg OK, reines Zufallsprodukt mit der E-400 da ich nicht auf die Zeit geachtet habe und der liebe Kollege R.F. daneben stand und blitzte. Doch eigentlich wollte ich euch diese Bilder zeigen: Weihnachtskarte von 2001, fotografiert mit der E-10 www.fotohiero.de/WT/Advent/index.html es war nicht ganz einfach im Wald diese Kerle zu fotografieren, es erklärt aber warum es im Taunus immer weniger Geschenke gibt 🙂 weiter ging es mit dieser Karte für 2002: http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_2002.html Ja, Ostern war erst und irgendwie muß man ja die Schokolade verwerten 🙂 Die Karte für 2003 http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_200.html Diesmal nichts zum amüsieren, eher schlicht und nüchtern. Die Karte für 2004 http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_2004.html wurde im Auftrag eines Kunden erstellt und ist sehr weihnachtlich. 2005 war dieses hier angesagt: http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_2005.html wieder etwas nüchtern fotografiert und nicht unbedingt mein Favorit 🙁 Ja und 2006? Wie gesagt ich mach das nicht mehr mit, schon im März mit den Weihnachtssachen zu fotografieren und dann kommt die gemütliche und besinnliche Adventszeit und ich besinne mich auf ….. Moment mal jetzt wird es ja schon wieder hektisch, gleich ist Weihnachten und noch keine Karte … Ich habe vorgesorgt! Im Oktober war eine Schulpraktikantin hier im Studio und der habe ich mal eine Aufgabe gestellt 🙂 Wenn ich mich jetzt noch entscheiden kö¶nnte welches Bild ich dieses Jahr nehme und welches ich erst nächstes und übernächstes und … Hier die Ergebnisse: http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_2006_.html oder http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_2006__.html oder http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/weihnachten_2006_1.html Na gut, die Karte 2006 wird also so aussehen: http://www.fotohiero.de/WT/Advent/html/frohe_weihnachten_2006.html Mein Favorit und damit mein Bild für das WT wäre die erste Karte www.fotohiero.de/WT/Advent/index.html ich freue mich immer wieder wie Kinder bei diesem Bild reagieren:-) Gruß Thomas PS: Die Copyrighthinweise in den 2006 Bildern müssen leider sein 🙁 —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 13:01:45 Andy Hi Thomas, machst Du mir jetzt Konkurenz”? 😉 Eine nette Geschichte und wenn man so sieht was da schon im tiefsten Herbst als Weihnachtsvorbereitung “aus dem Hut” gezaubert wird – dann muss die ja auch wahr sein. Leider. Am Ende wird es ja noch richtig spannend – aber Du hast ja die Kurve noch geschafft und Dich entschieden 🙂 Nettes Bild – was soll ich auch sonst anders sagen ein richtig schö¶ner Weihnachtsgruß. Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 13:18:16 Thomas Hieronymi Andy” schrieb > Hi Thomas > machst Du mir jetzt “Konkurenz”? 😉 Konkurenz belebt das Geschäft 🙂 aber wer kann DIR schon Konkurenz machen? Ich jedenfalls warte jede Woche auf eine neue Geschichte von Dir. (Und wie man sieht habe ich daraus auch schon etwas gelernt :-)) > Eine nette Geschichte und wenn man so sieht was da schon im > tiefsten Herbst als Weihnachtsvorbereitung “aus dem Hut” gezaubert > wird – dann muss die ja auch wahr sein. Leider. Leider !!! > Am Ende wird es ja noch richtig spannend – aber Du hast ja die > Kurve noch geschafft und Dich entschieden 🙂 empfindest Du und die anderen denn auch dieses Bild als das “netteste” oder wären da andere Vorschläge? > Nettes Bild – was soll ich auch sonst anders sagen ein richtig > schö¶ner Weihnachtsgruß. Klingt fast nach Kurt 🙁 > Andy Gruß Thomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 13:57:11 Andy Hi Thomas, > aber wer kann DIR schon > Konkurenz machen? Das klingt auch nach Kurt ;-D > empfindest Du und die anderen denn auch dieses Bild als das > netteste” oder wären da andere Vorschläge? ich hätte Probleme mich zu entscheiden – das mit dem Osterhasen hätte wohl bei mir gewonnen ist das witzigste. > Klingt fast nach Kurt 🙁 viel mehr kann ich nicht sagen – dazu fehlt mir das Talent von Helge… Vom Bildaufbau oder so kann ich Dir sowieso nichts sagen. Das Bild gefällt mir einfach irgendwelche Mängel kann ich nicht sehen. Die Idee mit den vielen Weihnachtsmännern in verschiedenen Posen finde ich gut der Mond lockert das ganze gut nach oben auf. Irgendwo hinter den Bäumen ein paar Hasenohren rausschauenlassen – und es wäre schon fast als “Running Gag” zu werten – dazu hättest Du aber die Hasenhinweise in jedem Jahr schon unterbringen müssen. So nun habe ich doch noch einen Vorschlag gemacht 🙂 Besser? Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 14:11:14 Andy Hi Burkhard, > http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=733 liegt es (wiedermal) an meinem zu dunklen (Dienst-) Monitor, oder ist das Bild absichtlich so dunkel gehalten? Also hier an dem Monitor ist es mir eigentlich schon zu dunkel (mein eigenes aber auch…) Ansonsten eine interessante Idee mit schö¶nem Schärfeverlauf. Ein wenig stö¶rt mich der Bart des rechts Angeschnittenen, wenn man da nur die Schulter sehen würde, wäre es ok, denke ich. Was stö¶rt ist nicht der Anschnitt ansich, eher das Helle daran, was nicht so recht zur gegenüberliegenden, dunklen (leeren) Ecke passen will – aber das ist natürlich schon wieder Geschmackssache. Andy —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 14:11:23 Rainer Fritzen Thomas Hieronymi schrieb: > www.fotohiero.de/WT/Advent/w_C090045.jpg > > OK, reines Zufallsprodukt mit der E-400 da ich nicht auf die Zeit > geachtet habe und der liebe Kollege R.F. daneben stand und > blitzte. > Hallo Thomas, war das vor oder nach dem Glühweinstand?:-)) Bei den Weihnachtsmännern kö¶nnte ich auch so meine Vermutungen haben. Aber locker und gut drauf sind die Jungs. Prima – so finde ich das ok. Eine nette Geschichte hast du da angeboten. Liebe Grüße Rainer 11 – schon närrisch? — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 14:17:49 Thomas Hieronymi Andy” schrieb > Irgendwo hinter den Bäumen ein paar Hasenohren rausschauenlassen – > und es wäre schon fast als “Running Gag” zu werten – dazu hättest > Du aber die Hasenhinweise in jedem Jahr schon unterbringen müssen. > So nun habe ich doch noch einen Vorschlag gemacht 🙂 Es ist noch nicht Weihnachten 2006 und schon kommen die Idee für 2007 🙂 Mal sehen was sich da so machen lässt. Danke 🙂 > Besser? Gruß Thomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 14:20:01 Rainer Fritzen Hallo Andy, der Weg ist das Ziel. Wenn das alles positiver Stress war, dann = gut. Und so kam es bei mir an. Liebe Grüße Rainer 12, eben noch 11 STEIGERUNG!! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 15:06:48 Thomas Hieronymi Rainer Fritzen” schrieb > Hallo Thomas > war das vor oder nach dem Glühweinstand?:-)) Vorher danach hätte ich nicht so gewackelt 🙂 www.fotohiero.de/WT/Advent/w_C090056.jpg > Eine nette Geschichte hast du da angeboten. Geschichte? Die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Gruß Thomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 15:13:33 Jö¶rg Fi-Ja Am Wed, 13 Dec 2006 14:06:48 +0100 schrieb Thomas Hieronymi: Hi Thomas > www.fotohiero.de/WT/Advent/w_C090056.jpg klasse Bild, weil *nicht* normal”. Ich weiß ja nicht ob das überhaupt mö¶glich ist aber wenn du mich fragst (ich weiß das machst Du eh nicht *ggg*) dann wäre DAS (mit Abstand!) das beste Weihnachtsbild und somit passend fürs WT. Nicht dass mir die anderen Bilder nicht gefallen aber sie sind eher normal und gestellt. Dieses hier ist mitten aus dem Leben und erzählt eine Geschichte. > Geschichte? Die reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Über das “Nicht Wackeln” nach Aloholkonsum müssen wir dann bei einem Bierchen reden ;-)) LG Jö¶rg 13 🙂 http://gallery.jorgos.info/main.php” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.12.2006 Uhrzeit: 16:09:58 Andy > Über das Nicht Wackeln” nach Aloholkonsum müssen wir dann bei > **einem Bierchen** reden ;-)) ja ne? Damit Du dann auch nicht mehr wackelst…? Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:01:43 Hans-Dieter Müller Andy schrieb: > Hi hdm, > >> Adventsstimmung” > ein wirklich passendes Thema – wo schon das Wetter nicht so recht > passen will… > Ich weiß nicht ob Sie es wußten …. aber wir haben ein Kind das > zwar längst aus dem Weihnachtsmannglaubensalter raus ist aber so > ein wenig vorweihnachtliche Stimmung darf es dann trotz den > pupertierenden Anfällen durchaus sein. > Also Gelegenheit mal was frisches zu bringen und nicht schon wieder > in die Konserve zu greifen. > Nun was haben wir denn da. > Als erstes fällt mir doch wieder etwas aus dem Archiv vor die > Füße meine Frau hat doch tatsächlich vor ziehmlich genau einem > Jahr eine Aktion “fotografiere die Engelkapelle” gestartet – welch > zukunftsweisende Eingebung: > http://tinyurl.com/ykph7z > Naja alles andere als perfekt (aber es ist das einzige Bild der > Kamerabesitzerin zu dem Thema). ich finde es schon passend zum Thema. Schö¶n wäre es vielleicht gewesen wenn von der Liedzeile mehr zu lesen wäre zumal es genau auf der richten Schärfeebene liegt. Aber ansonsten verbreiten die Holzschnitzfiguren immer wieder eine weihnachtliche Stimmung. > Versuchen wir uns doch selber mal daran. > Nach schier endlosen Versuchen die ganze Kapelle irgendwie > befriedigend auf den Chip zu bekommen was entweder daran > scheiterte dass die Tärfenschiefe nicht ausreichte der Winkel > blö¶d war die Beleuchtung zu gering oder zu langweilig habe ich > gefrustet aufgegeben und aus dem Bilderpool dann vö¶llig entnervt > das hier gemacht: > http://tinyurl.com/yjzd8t ja haste Recht > Naja wenigstens ich finde es nicht langweilig – aber schö¶n ist > was anderes. > Wen es interessiert hier das Ausgangsmaterial: > http://tinyurl.com/yhsppo > Nun Engelkapelle gescheitert – was haben wir denn noch so > typisches als Adventsschmuck aufgebaut? > Na klar a Raachermandl. Aber wie fotografiert man sowas damit man > auch den Raachermandlraach erkennen kann? > Wieder endlose Versuche mit Licht fast ohne Licht nur mit wenig > Licht Spot (aus Oly-Taschenlampe 😉 ) von Sohn halten lassen…. > Was rauskam war nicht wirklich befriedigend: > http://tinyurl.com/yjdrry > Wie macht das nur Helge? Der scheint sowas aus dem Handgelenk zu > schütteln was mir so unendlich schwer fällt. Ich schätze aber ich > bin schlicht zu ungeduldig oder zu phantasielos was die > Ausleuchtung betrifft. > Also weiter suchen. Was ist noch typisch? Der Adventskalender! > Und für unsere Gegend? Der Weihnachtsberg! > Nun und bei uns ist beides sogar verbunden der “Weihnachtsberg” > ist rein atheistischer Natur und auch gleich der (vom Opa > gbastelte) Adventskalender. Proben wir uns also einmal daran. > Versuchen wir es mal mit Bewegung: > http://tinyurl.com/yj8c97 ja das ist meine Welt Advent/Weihnachten und elektrische Eisenbahn. Das gehö¶rt auch bei uns zu Hause unbedingt zusammen! > Nee nich’? Das ist eindeutig zuviel Stress was da abgeht da wird > einem ja schwindlig. > Also darf es etwas weniger Bewegung sein? Aber was ist das jetzt > haben wir ja einen Geisterzug im unteren Bahnhof: > http://tinyurl.com/ydox99 > So geht das natürlich auch nicht. > Viele Versuche später – und mit nicht einem wirklich befriedigenden > Bild im Kasten saß ich dann doch am Computer und sichtete das ganze > Material. Schließlich entschloss ich mich das Beste aus sieben > Bildern zusammenzuklamüsern. Nein es ist kein HDR das wäre den > verschiedenen Lichtsituationen nicht gerecht geworden. So geht es > nun einigermaßen bringt vielleicht sogar ein wenig Adventsstimmung > rüber: > http://tinyurl.com/yev47v > Nun muss gut sein es ging auch nicht mehr seit dem Frühstück > hatte ich nichts ordentliches mehr gegessen es war spät ich war > hungrig das muss also nun so stehen bleiben! > Und nun nur noch die Zusammenfassung für das WTHM (*raschel > raschel – Blättern in der olypedia*) – ach Manfred ist wieder dran > wenn ich das richtig sehe also dann: > Mary: http://tinyurl.com/ykph7z (wegen fehlender Auswahl) > Andy: http://tinyurl.com/yev47v (weil das am meisten Arbeit gemacht > hat) Beides schö¶ne Stimmungsbilder wobei ich zum Weihnachtsberg tendiere. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:23:32 Hans-Dieter Müller Harald Wacker schrieb: > Hallo, > > ja es weihnachtet schon sehr, der Schnee fehlt noch und es wäre > fast perfekt. > Ach so, nicht zu vergessen die Weihnachtsbäckerei. > Auf diesem Weg für Euch alle ein Weihnachtsplätzchen” !!! > http://foto.hw-online.info/displayimage.php?album=2&pos=1 zeigt die Stimmung in unserem bisher grünen Dezember. Schö¶ne Idee Harald. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:32:11 Hans-Dieter Müller Dirk Herppich schrieb: > Hallo zusammen, > > hier auch mal mein Beitrag zum Thema und zwar der grö¶ßte > Weihnachstbaum der Welt, zumindest 2003. > > http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/24039/display/944478 > > Es ist zwar von der Qualität nicht besonders gut, würde ich heute > bestimmt besser hinbekommen. 🙂 > Ich wollte Euch nur mal den Baum zeigen. > wirklich ein mordsmächtiger Baum und bestimmt ein Erlebnis für groß und klein. Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:36:30 Hans-Dieter Müller Rainer Fritzen schrieb: > Hallo zusammen, > mein Bild entstand in Ahrweiler auf dem Weihnachtsmarkt. > Die Gegenstände sind getö¶pfert und entsprechend weiterverarbeitet > worden. > Nach Aussage des Herstellers eine aufwändige Locherei”. > Der Stand war sehr gut besucht. > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_457dbe8d50&l=de Schö¶ne Stimmung Rainer. Solche Motive sind es die uns immer wieder anziehen. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:41:56 Hans-Dieter Müller Jö¶rg Fi-Ja schrieb: > Am Fri, 08 Dec 2006 16:03:57 +0100 schrieb Hans-Dieter Müller: > > Hallo, > zum Thema Adventsstimmung” habe ich auch was aus der Konserve: > http://tinyurl.com/yamc56 > Das Foto entstand im letzten Jahr als wir auf dem Adventsbazar > meiner Schule ein kleines Fotostudio aufgebaut hatten. Wer wollte > konnte sich verkleiden und nach ca.10 Minuten gegen eine “Spende” > ein in Postkartengrö¶ße ausgedrucktes Foto mitnehmen. Das Studio war > DER Renner manche wollten gleich 10 Karten als Weihnachtskarten > zum Verschicken an die lieben Verwandten wir sind kaum nach > gekommen 😉 Die Aufnahme habe ich etwas beschnitten und ganz > schwach mit Noisware entrauscht (der Hintergrund war zu unruhig > für´s nächste Mal haben wir bereits einen anderen Stoff) > Ich hoffe ihr erfreut euch auch an diesem Engelchen … > Gruß Jö¶rg Das Engelchen kommt schö¶n erwartungsvoll rüber. Kann mir schon vorstellen wie überlaufen Euer Studio war. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:45:09 Hans-Dieter Müller Bernhard Ludwig schrieb: > Hoohh Hoohh Hoohhh, > > hier mein kleiner Beitrag zum WT. > http://www.lucomp.de/album/slides/WiehnachtsEngelchen.html > wunderbares Licht, den Kerzenschein gut belichtet. Super Stimmung! Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:50:37 Hans-Dieter Müller Clemens Dorda schrieb: > Hallo an alle, > > nach langer Zeit auch mal wieder von mir ein Beitrag für das > Wochenthema: Mein Illuminati” kann unter > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e330&type=large&photo=e330_457c6da533 > betrachtet und kritisiert werden. Clemens das hast du stimmungsvoll hinbekommen. Evtl. etwas weniger Blitzleistung und es wäre für mich perfekt. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 3:53:52 Hans-Dieter Müller BKL schrieb: > Nach einiger Abstinenz hier auch wieder mal was von mir: > http://fotos.kl1online.de/details.php?image_id=733 > > Wünsche Euch alle noch eine schö¶ne Adventszeit. > gefällt mir ausgesprochen gut, Burkhard. Eine sehr stimmungsvolle Farbgebung und Bildaufteilung. Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 4:04:42 Hans-Dieter Müller Stefan Bühner schrieb: > Hallo, > > da hab ich doch zufällig noch was vom letzten Jahr, > Weihnachtsmarkt Erfurt: > http://stefan-buehner.info/de/bilder.php?bild=683 :-). > Tja, Stefan was soll man dazu sagen? Du selbst hast das Bild ja unter Gedoehns” stehen. Am ehesten käme es zum Wochenthema noch unter Stimmungsgedoehns. Weihnachtliches ist im Hintergrund zu sehen wenn man beim Weihnachtszoo das durch einen Zweig abgedeckte “z” weglässt hieße es Weihnachts 00 und durch den Hinweis auf die Polizei kann ja auch durchaus Stimmung entstehen. :-)) Gruß hdm (oh das ist jetzt aber Zufall 5) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 16:41:03 Helge Keller Hallo hdm 🙂 > Adventsstimmung” Beim Bummeln durch unser ö¶rtliches Einkaufszentrum konnte ich mit grosser Freude feststellen dass dort diverse ö¶ffentliche Fisheyeobjektive der speziellen weihnachtlichen Art aufgehängt worden sind 😉 Was soll ich sagen die Kamera aus dem Rucksack raus und die einmalige Gelegenheit genutzt – nur mitnehmen durfte man sie nicht… http://tinyurl.com/yl4hev Euch allen frö¶hliche Weihnachten und einen guten Rutsch Helge > Wochenthema: http://wochenthema.oly-e.de/index.php > Anleitung: http://olypedia.de/Wochenthema” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 16:54:43 Thomas Hieronymi Yvonne” schrieb > Hallo Thomas > zum Glück muss ich mich nicht an Deiner Stelle entscheiden (wegen > Wochenthema _und_ Sujet für eine Weihnachtskarte letzteres schiebe > ich auch schon eine kleine Weile vor mir her…) ich finde die > purzelnden Weihnachtsmänner witzig und das Bild sowas von kitschig > so dass es für mich eine wohlmeinende Ironie gegenüber dem > Weihnachtsgetümmel ausstrahlt (wie war das mit den Projektionen… > *g*?). Deswegen mag ich es. > So keine Spur von Kurt und trotzdem eine positive Aussage – das > soll mir nun mal wer nachmachen *schmunzel*. Danke Yvonne!! > Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald! Na ich hoffe doch mal dass das nicht all zu lange hin ist :-). Gruß Thomas www.FotoHiero.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2006 Uhrzeit: 22:00:50 Hans-Dieter Müller Helge Keller schrieb: > Hallo hdm 🙂 > >> Adventsstimmung” > Beim Bummeln durch unser ö¶rtliches Einkaufszentrum konnte ich mit > grosser Freude feststellen dass dort diverse ö¶ffentliche > Fisheyeobjektive der speziellen weihnachtlichen Art aufgehängt > worden sind 😉 Was soll ich sagen die Kamera aus dem Rucksack > raus und die einmalige Gelegenheit genutzt – nur mitnehmen durfte > man sie nicht… > http://tinyurl.com/yl4hev Ja die Kugeln sind schon tolle Fisheyes. Schö¶ne Aufnahme Helge welche die Riesendimension vom Einkaufcenter vermittelt. Ich bin auch gerade am rumexperimentieren mit Kugeln so dass von mir zum Thema auch noch evtl. was kommt. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.12.2006 Uhrzeit: 2:42:20 Hans-Dieter Müller Hallo liebe Bildeinsteller, Nachdem ich nun schon so viele tolle Aufnahmen von Euch gesehen habe, mö¶chte ich an meinem vorgegebenen Thema auch teilnehmen. Da ich schon einige Wochen krank zu Hause bin (ab Montag geht es wieder arbeiten), kamen nur häusliche Aufnahmen in Frage. So musste immer wieder unser Adventskranz als Aufnahmeobjekt herhalten. Hier mein persö¶nlicher Favorit mit Spiegelungen von Weihnachtskugeln: http://www.h-d-mueller.de/advent_1.htm hier ebenfalls mit Weihnachtkugeln, nur dunkler gehalten und andere Aufnahmeposition: http://www.h-d-mueller.de/advent_2.htm und hier eine Version mit einer wunderschö¶nen Rose im Hintergrund: http://www.h-d-mueller.de/advent_3.htm So liebe Leute nur keine Schonung, schreibt was besser sein sollte, oder nennt Euren Favoriten. An dieser Stelle mö¶chte ich auch noch meinen Nachfolger für die 51. KW bekannt geben. Dirk Herppich wird in der nächsten Woche für ein Wochenthema zuständig sein. Viele Grüße aus dem Harz hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.12.2006 Uhrzeit: 5:09:04 Dirk Diestel Hans-Dieter Müller schrieb: > Adventsstimmung” > Ich stelle mir darunter Aufnahmen vor welche z. B. > Weihnachtsmärkte in festlichem Licht zeigen oder auch > Stimmungen von Glühwein Lebkuchen Weihnachtsschmuck u. a. > rüberbringen. Strahlende Kinderaugen vor dem Nikolaus oder was > Euch auch immer einfällt zu diesem Thema. Freue mich schon auf > viele Bilder welche zur Vorfreude auf Weihnachten beitragen. > Evtl. bekommen wir ja so für den nächsten Oly Kalender ein > echtes Dezemberblatt. > Viel Spaß und Grüße aus dem Harz > hdm > Wochenthema: http://wochenthema.oly-e.de/index.php > Anleitung: http://olypedia.de/Wochenthema Hallo Hans Dieter ich gebe zu eine echte Adventsstimmung ist es nicht was ich euch heute zeige. Diese hier auf Taiwan einzufangen ist etwas schwierig wenn zugegebenermaßen auch nicht unmö¶glich. Aber es fehlt ein wenig die Zeit zur Zeit. Und so mache ich aus der Not eine Tugend und “schicke” euch einfach meine diesjährige Weihnachtskarte. Ohne Anspruch an Kunst oder gar Fehlerlosigkeit dafür verbunden mit der Hoffnung dass alle eure gen Himmel (egal auf welchem Weg) geschickten Wünsche in Erfüllung gehen mö¶gen. Ich wünsche euch – egal ob ihr im verschneiten Harz oder Schwarzwald im grünen und verregneten Tiefland oder eben unter bunt illuminierten Palmen in den Tropen (so wie ich…) seid – wunderschö¶ne Weihnachtsfeiertage mit vielen großen und kleinen “Olympus” Päckchen unter dem Baum. Die Inschrift der Karte heißt wö¶rtlich übersetzt etwa “Heilig Fest viel Gutes” also FRö–HLICHE WEIHNACHTEN” http://www.taiwan-foto.de/Wochenthema/Weihnachten06.jpg Herzliche Grüße aus Taiwan Dirk posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.12.2006 Uhrzeit: 8:09:00 Peter Schö¶ler Am Fri, 15 Dec 2006 01:42:20 +0100 schrieb Hans-Dieter Müller: > Hallo liebe Bildeinsteller, > > Nachdem ich nun schon so viele tolle Aufnahmen von Euch gesehen > habe, mö¶chte ich an meinem vorgegebenen Thema auch teilnehmen. > Da ich schon einige Wochen krank zu Hause bin (ab Montag geht es > wieder arbeiten), kamen nur häusliche Aufnahmen in Frage. So > musste immer wieder unser Adventskranz als Aufnahmeobjekt > herhalten. > > Hier mein persö¶nlicher Favorit mit Spiegelungen von > Weihnachtskugeln: > > http://www.h-d-mueller.de/advent_1.htm > > hier ebenfalls mit Weihnachtkugeln, nur dunkler gehalten und > andere Aufnahmeposition: > > http://www.h-d-mueller.de/advent_2.htm > > und hier eine Version mit einer wunderschö¶nen Rose im > Hintergrund: > > http://www.h-d-mueller.de/advent_3.htm > > So liebe Leute nur keine Schonung, schreibt was besser sein > sollte, oder nennt Euren Favoriten. > > An dieser Stelle mö¶chte ich auch noch meinen Nachfolger für die > 51. KW bekannt geben. Dirk Herppich wird in der nächsten Woche > für ein Wochenthema zuständig sein. > > Viele Grüße aus dem Harz > hdm Hallo Hans-Dieter, mein Favorit ist das Bild Advent 1″. Da kommen die Spiegelungen in den Kugeln sehr gut zur Geltung und die Farbstimmung kommt auch sehr gut herüber. Einzig der etwas harte Blitz im unteren Bereich der auch einen etwas harten Schatten wirft stö¶rt etwas. Vielleicht wäre Tempotaschentuch StoFen oder so ähnlich um den Schatten weicher zu wirken. Beim “Advent 2” dagegen verschwindet die Spiegelungen in den Kugeln eher und die Kerzen erscheinen mir zu dominant. Aber insgesamt bringt das Bild Ruhe. Beim “Advent 3” erscheint mir die Rose etwas unpassend und zu dominant. Sie wirkt mir wegen zu starker Blitzaufhellung ein bisschen zu flach. Genauer gesagt fehlt die Stimmung. Weniger Blitz wäre mehr gewesen. So das waren meine “schonungslose” Kritiken 😉 Grüße aus dem grünen (Boden) grauen (Himmel) und stürmischen Norddeutschland Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.12.2006 Uhrzeit: 8:09:00 Peter Schö¶ler Am Fri, 15 Dec 2006 01:42:20 +0100 schrieb Hans-Dieter Müller: > Hallo liebe Bildeinsteller, > > Nachdem ich nun schon so viele tolle Aufnahmen von Euch gesehen > habe, mö¶chte ich an meinem vorgegebenen Thema auch teilnehmen. > Da ich schon einige Wochen krank zu Hause bin (ab Montag geht es > wieder arbeiten), kamen nur häusliche Aufnahmen in Frage. So > musste immer wieder unser Adventskranz als Aufnahmeobjekt > herhalten. > > Hier mein persö¶nlicher Favorit mit Spiegelungen von > Weihnachtskugeln: > > http://www.h-d-mueller.de/advent_1.htm > > hier ebenfalls mit Weihnachtkugeln, nur dunkler gehalten und > andere Aufnahmeposition: > > http://www.h-d-mueller.de/advent_2.htm > > und hier eine Version mit einer wunderschö¶nen Rose im > Hintergrund: > > http://www.h-d-mueller.de/advent_3.htm > > So liebe Leute nur keine Schonung, schreibt was besser sein > sollte, oder nennt Euren Favoriten. > > An dieser Stelle mö¶chte ich auch noch meinen Nachfolger für die > 51. KW bekannt geben. Dirk Herppich wird in der nächsten Woche > für ein Wochenthema zuständig sein. > > Viele Grüße aus dem Harz > hdm Hallo Hans-Dieter, mein Favorit ist das Bild Advent 1″. Da kommen die Spiegelungen in den Kugeln sehr gut zur Geltung und die Farbstimmung kommt auch sehr gut herüber. Einzig der etwas harte Blitz im unteren Bereich der auch einen etwas harten Schatten wirft stö¶rt etwas. Vielleicht wäre Tempotaschentuch StoFen oder so ähnlich um den Schatten weicher zu wirken. Beim “Advent 2” dagegen verschwindet die Spiegelungen in den Kugeln eher und die Kerzen erscheinen mir zu dominant. Aber insgesamt bringt das Bild Ruhe. Beim “Advent 3” erscheint mir die Rose etwas unpassend und zu dominant. Sie wirkt mir wegen zu starker Blitzaufhellung ein bisschen zu flach. Genauer gesagt fehlt die Stimmung. Weniger Blitz wäre mehr gewesen. So das waren meine “schonungslose” Kritiken 😉 Grüße aus dem grünen (Boden) grauen (Himmel) und stürmischen Norddeutschland Peter” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*