[BK] In the Middle of Nowhere

Datum: 12.03.2005 Uhrzeit: 17:11:11 Robert Schroeder Dorothö©e Rapp schrieb: > kleine Winterimpression – hätte überall sein kö¶nnen, war irgendwo > in einem Nichts von Ort. Die Schneemenge von 20cm galt da als > schulbesuchverhindernder Blizzard :)). Gerade recht für einen > kleinen Makrospaziergang. Sehr schö¶n, endlich mal ein witziges Schneefoto. Draußen hab ich allerdings langsam genug von dem weißen Zeug 😉 – hier sollte Mitte März eigentlich mal Schluss damit sein, was die Wettervorhersager dann immerhin inzwischen auch versprechen… Das Bild ist kompositorisch und technisch gut, finde ich; der Schneehut hebt sich dezent, aber ausreichend vom Hintergrund ab, keine ausgefressenen Lichter; die Bildaufteilung erscheint mir harmonisch… Eine Kleinigkeit hätte ich vielleicht versucht anders zu machen: einer der sternfö¶rmig abstehenden Strahlen des Fruchtstands rechts liegt genau über dem im Hintergrund in die Unschärfe laufenden Stängel. Schö¶ne Grüße, Robert —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.03.2005 Uhrzeit: 21:47:24 Robert Schroeder Dorothö©e Rapp schrieb: >> … Eine Kleinigkeit hätte ich vielleicht versucht anders >> zu machen: einer der sternfö¶rmig abstehenden Strahlen des >> Fruchtstands rechts liegt genau über dem im Hintergrund in die >> Unschärfe laufenden Stängel. > Stimmt. Ich lade mal eine in der Hinsicht bessere Variante hoch (In > the Middle II), da sind auch die Kleinteile der Pflanze scharf, > allerdings der Schneehut nicht so schö¶n…was wäre deine/eure > Wahl? Ja, das zweite zeichnet die Pflanze noch etwas besser, aber in der Tat ist die Schneehaube nicht mehr ganz scharf. Daher: das erste! Grüße, Robert —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.03.2005 Uhrzeit: 21:47:24 Robert Schroeder Dorothö©e Rapp schrieb: >> … Eine Kleinigkeit hätte ich vielleicht versucht anders >> zu machen: einer der sternfö¶rmig abstehenden Strahlen des >> Fruchtstands rechts liegt genau über dem im Hintergrund in die >> Unschärfe laufenden Stängel. > Stimmt. Ich lade mal eine in der Hinsicht bessere Variante hoch (In > the Middle II), da sind auch die Kleinteile der Pflanze scharf, > allerdings der Schneehut nicht so schö¶n…was wäre deine/eure > Wahl? Ja, das zweite zeichnet die Pflanze noch etwas besser, aber in der Tat ist die Schneehaube nicht mehr ganz scharf. Daher: das erste! Grüße, Robert —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.03.2005 Uhrzeit: 17:53:15 Dieter Bethke Hallo Dorothö©e Rapp, am Sat, 12 Mar 2005 13:32:11 +0100 schriebst Du: >> bitte um schonungslosen Senf 🙂 > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_4232d9c222&l=de Sind das kleine Tiere die ich da in der Bildmitte sehe? Ein quadratisches Format hätte sich angeboten, finde ich. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.03.2005 Uhrzeit: 18:02:18 Dorothö©e Rapp Dieter Bethke schrieb: > Sind das kleine Tiere die ich da in der Bildmitte sehe? müssten seeeehr kleine sein. Das was man sieht, gehö¶rt schon zum Strauch. > Ein quadratisches Format hätte sich angeboten, finde ich. hmm, hatte meine Arax leider nicht dabei ;), jedenfalls hätte dann oben und unten mehr Platz sein müssen für meinen Geschmack. Gruss :Doro — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*