Novembersonne

Blog Foren Bildkritik NMZ Novembersonne

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 2 Monaten von Gunther Chmela.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #76
      Anonymous
      Gast

      Ein Bild von heute nachmittag ca. 15 Uhr, in 1000 m Höhe in den oberbayrischen Bergen.
      Aufgenommen mit E-PL7 + 45 mm Macro-Elmarit. Das Bild ist bearbeitet und beschnitten.

      Grüße
      Gunther

    • #2919
      Martin W.
      Teilnehmer

      Hmmm, die Überstrahlung sehe ich eher als sehr hellen Dunst.
      Gefällt mir im kleinen Bild sogar sehr gut. In der größeren Ansicht ist da ein Farbmuster drin, was mir nicht mehr gefällt :-(

      lg
      Martin

      PS.: natürlich ist das Farbmuster auch in der kleinen Ansicht – da fällt es mir nur nicht so sehr auf.

    • #2931
      Gunther Chmela
      Gast

      Angeregt von Manfreds Vorschlag, habe ich einen Versuch gemacht.
      Arbeitsgang: RAW => TIFF => SW mit Kanalmixer (PS), Orangefilter => relativ starke Kontrasterhöhung => Korrektur der Bildhelligkeit.
      Den Vordergrund mußte ich stärker beschneiden, da seine (nichtssagende) Helligkeit das Bild sonst fast erschlagen hätte.

      Ich bitte durchaus um Kritik!

      Schöne Grüße
      Gunther

    • #2921
      Gunther Chmela
      Gast

      Hallo Martin,

      ja, diese Farben sehe ich auch. Liegt’s am Objektiv? Oder sind es gewissermaßen Regenbogenfarben in dem sehr leichten, aber dennoch vorhandenen Dunst? Ich weiß es nicht, vermute aber eher das letztere.

      Schöne Grüße
      Gunther

    • #2922
      Martin W.
      Teilnehmer

      Da fehlen Farben, das ist kein “Regenbogen”.

      Tippe eher auf merkwürdige Lens-Flares oder sowas…

      lg
      Martin

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.