Antwort auf: Olympus Playground Zürich, PEN F, 4.0/300mm

Blog Foren Techtalk Kameras Olympus Playground Zürich, PEN F, 4.0/300mm Antwort auf: Olympus Playground Zürich, PEN F, 4.0/300mm

#3613
Reinhard Wagner
Verwalter

Das funktioniert schon. Ich mach ja nun schon seit ein paar Jahren mit den Displays rum und gerade wenn’s um Farben geht sind die neueren Olys recht brauchbar. Die letzten, die wirklich teilweise arg danebenlagen, waren die HyperCrystal-Displays, z.B. die E-620, die Umgebungslicht reflektiert und als Hintergrundbeleuchtung verwendet haben. Toller Stromspartrick, aber leider unzuverlässig, was die Farben anging.
Bei meinen Aktionen in Zürich habe ich ja teilweise schon so ähnlich gearbeitet – eben Farben auf Display und Wirklichkeit abgeglichen. Das hat ziemlich gut hingehauen. Auf jeden Fall waren die Farben exakter, als wenn ich sie aus der Erinnerung hinpfriemeln hätte müssen.
Zusätzlich: Hier geht’s ja nicht drum, exakt eine bestimmte Farbe zu reproduzieren. Dafür gibt’s Graukarten und Colorchecker. Es geht darum, subjektive, persönliche Stimmungen abzubilden. Wenn das vor Ort stimmt, dann gibt’s keinen Grund, dass das dann am Computer falsch ist – es kann nur sein, dass sich die eigene Stimmung geändert hat. Und gerade deshalb macht man das ja vor Ort…..