Antwort auf: Voyeur-Bild. Weißabgleich? Format?

Blog Foren Bildkritik Tipps bitte Voyeur-Bild. Weißabgleich? Format? Antwort auf: Voyeur-Bild. Weißabgleich? Format?

#2787
Manni
Teilnehmer

Ist zwar jetzt inzwischen wohl schon leicht OT, aber mir gefiel das Ausgangsbild nicht schlecht.
Jetzt, wo noch weitere Versionen gezeigt wurden, könnte ich mir gut vorstellen, dass vom “Ur-Bild” der Außenbereich und vom letzten Bild (17.54Uhr) der Innenraum genommen werden sollte.
Begründung: Blau steht für Kälte, rötliches für Wärme.
Und damit würde in meinen Augen die Kombination der beiden Versionen einen tollen “Temperaturkontrast” erzeugen.
Außen bittere Kälte, innen wohlige Wärme. Letzteres wird ja auch durch die spärliche Bekleidung des Models unterstützt. (Wer steht so schon in einem eiskalten Zimmer herum?)
Da könnte dann schon ein – auch im doppelten Sinne – “da will ich rein”-Effekt entstehen…