Antwort auf: High Res Shot und HDR

Blog Foren Techtalk Kameras High Res Shot und HDR Antwort auf: High Res Shot und HDR

#3426
Reinhard Wagner
Verwalter

Ich denke, dass das überhaupt kein Problem ist. Man baut 4GB Puffer ein und einen viermal so schnellen Prozessor, dazu einen doppelt so großen Akku und puff – schon ist genug Rechenleistung vorhanden um mal locker vier 130 MB-RAWs zu einem HDR zu verrechnen. Braucht einen entsprechenden Kühlkörper und noch so ein paar andere Kleinigkeiten und kostet ein bisseken mehr – aber ich bin mir sicher, dass es zehntausend Kunden gibt, die gerne zweihundert Euronen mehr auf den Tisch legen, damit sie HighRes-HDRs machen können, ohne am Rad drehen zu müssen.

Einfacher und billiger: Kauf Dir eine Windows-Tablet, auf dem Capture läuft. Wenn Du eh ein Stativ mitschleppst, kommts auf das Tablet auch nicht mehr an. Die Dinger gibt’s unter 400 gramm und unter 200 Euro.