Polarisationsfilter ???

Datum: 17.02.2001 Uhrzeit: 16:24:54 Stefan Hat jemand Erfahrung mit Pol Filtern gemacht ? oder auch mit Skylights ? Grüße Stefan e10.german 826 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.02.2001 Uhrzeit: 16:55:23 Sven Wulf Stefan“ schrieb im Newsbeitrag news:96m5au.1u4.1@hendricks-online.de… > Hat jemand Erfahrung mit Pol Filtern gemacht ? oder auch mit Skylights ? > Grüße Stefan Hi Stefan ich habe mir den zirkularen Polfilter von Soligor für 119 -DM gekauft und bin sehr zufrieden damit (siehe olye10-galerie Photo „Oldtimer“). Genaue Typenbezeichnung : SOLIGOR 62mm C-P.L Gruß aus Eckernfö¶rde Sven Wulf http://www.eckansichten.de (schaut mal rein!)“ e10.german 827 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.02.2001 Uhrzeit: 13:12:01 Ekkehard Culmann Hallo Stefan, hatte einen Pol (Hoya cirkular) für die 2500. Selten gebraucht aber brauchbar. Wenn du die Wirkung sehen willst: http://www.culmann.com/temp/01.jpg http://www.culmann.com/temp/02.jpg Bilder unbearbeitet, nur verkleinert 640 x 511 und komprimiert, je ca. 77 kb. Ich habe da die Reflektionen von der Autoseite weggedreht“ um den Kontrast Autofarbe/Beschriftung zu erhö¶hen. Der Polfilter für die E-10 ist bestellt. Skylight bzw. UV Filter werden allgemein als Linsenschutz angepriesen. Nicht ganz unberechtigt wenn es wirklich mal Kratzer geben sollte. Da ist so ein Filter wesentlich billiger als eine neue Optik. Ich werde allerdings einen UV-IR Sperrfilter als Standardfilter nehmen (bestellt) da Skylight bzw. UV-Filter eben noch IR-Strahlung durchlassen. Der Skylightfilter hat dieselbe Wirkung wie ein UV-Filter (UV-Sperre) ist aber leicht rosa getö¶nt für wärmere Farbwiedergabe.. Ich schätze dass die Tö¶nung beim Autoweissabgleich wieder neutralisiert wird. cu Ekkehard http://www.culmann.com/ Rheinhessen von oben“ e10.german 838 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*