Sie sind hier

MT Jan/Feb 2019: Geschwindigkeit

Forums: 
Bild: 

Nachdem das letzte Monatsthema ein sehr technisches Thema war, machen wir gleich mit dem nächsten technischen Thema weiter. (Never run a changing system oder so ähnlich.)

Rudger hat ja das letzte Thema mit ziemlichem Abstand für sich entschieden:
https://oly-e.fotografierer.com/?q=node/2541
und er wiederum war von Olysseus Schiff so fasziniert, dass er mir geschrieben hat, Mitzieher wären es doch. Er hat dann gleich ein paar knackige Bedingungen formuliert und als ich Einspruch erhoben habe,haben wir uns dann auf folgende Rahmenbedingungen geeinigt:
- Geschwindigkeit, entweder durch verwischten Hintergrund (Mitzieher) oder durch verwischtes Motiv.
- Brennweite maximal 75mm.
- Frischware. Also Start.... Jetzt.

Ist nicht ohne, meiner Meinung nach.

Zu Bildbearbeitung hat sich Rudger nicht geäußert, vielleicht tut er das noch. Aber ich denke, ich bin nicht sehr daneben, wenn ich sage "keine Composings", keine künstliche Bewegungsunschärfe.

Nochmal die Regeln:
- Ein neues Bild wird direkt als Antwort auf den Hauptpost gepostet.
- Kommentare als Antworten auf das eingestellte Bild, sie rücken dadurch eine Stufe ein. (Bitte ein bisschen dabei aufpassen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich erfreche mich, Fehlpostings stumm zu schalten.)
- Beginn: 15.1.2019 0:00 Uhr MEZ
- Ende: 11.2.2019 0:00 Uhr MEZ.
- Am 11.2. sucht Rudger dann eine Vorauswahl von 5 Bildern raus, von denen er der Meinung bin, sie wären die Tollsten und ich mache eine Umfrage. Die läuft bis zum 14.2.2019 0:00 MEZ
- Der Gewinner dieser Umfrage ist der Themensteller für den nächsten Monat und muss am Ende des Monats dann auch seine 5 Favoriten raussuchen.
- Das nächste Monatsthema beginnt dann am 15.2.2019 0:00 Uhr MEZ
- Dieses Monatsthema bleibt bis zum 11.2.2019 in der Liste der Forenthemen oben angepinnt.

Bild des Benutzers oly

kommt "Speed" für mich dynamischer rüber als "nochmal Speed".
Ich glaube, es liegt auch etwas an der "sanfteren" Darstellung und dem kleineren Objekt. Das graue Dreieck im unteren Bereich vermittelt eher einen statischen Eindruck. Ich würde das Bild nochmal beschneiden.
Wie dramatisch der Pfosten stört, könnte ich erst nach der endgültigen Bearbeitung sagen. Manchmal passt es ja besser, als man vorher gedacht hat. :-)

LG Dagmar

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Hab ich das ganze mal etwas kräftig bearbeitet und beschnitten. Durch den Beschnitt (35mm original) müsste ich aber noch innerhalb der Spezifikation sein.
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

An Speed I kommt das irgendwie nicht ran, auch die aufgepeppte, knackigere, zugeschnittene Version nicht...

Bild des Benutzers oly

sieht dynamischer aus im "offenen Vorwärtsdrang", anders kann ich es nicht beschreiben.
Aber, die Bearbeitung Speed II hat jetzt ihren ganz eigenen Charakter bekommen, wirkt durch die Vignette aber etwas eingeengt. Ich hatte als erstes den Eindruck, als hätte ich einen flüchtigen "Erlkönig" im Visier eines Fernglases. Es wirkt irgendwie geheimnisvoll. Hat auch was. :-)

Achso, den Pfosten empfinde ich jetzt nicht mehr als störend.
Liebe Grüße, Dagmar

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Also mir taugt die kräftige Version. Die ganzen Linien haben was.

r.w. admin.

Bild des Benutzers peter b.

Gab es eigentlich schon einmal ein MT das so wie das Kinderspiel "ich packe meinen Koffer" fortgesetzt wird.
zb:
b/w
b/w + 17mm
b/w+17mm+Geschwindigkeit
b/w+17mm+Geschwindigkeit+Portrait*lach*
Wie lange könnte so eine Schlange fortgesetzt werden?
Gut, ich höre auf guten Wein vor dem schlafen gehen zu trinken.
Naja als Schichtarbeiter laufen die Uhren eben anders.
Schlaft gut
und make something beautiful.....
peter b.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Ich wäre Dir dankbar, wenn Du solche Dinge in einem eigenen Thread diskutieren würdest. Hier sollte es wirklich nur um MT-Bilder gehen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers oly

Bild: 

Noch ein Bild vom Trabrennen am letzten Sonntag. Dieses Mal auf gleicher Höhe mitgezogen bei 1/8 Sek.

EXIF: E-M5 II, 12-40 Pro mit F/22 bei 1/8 Sek., ISO 100, 40mm, 20.1.2019

Bild des Benutzers Achim Meier

...des Trabers ist das i-Tüpfelchen. Klasse.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers oly

bei dem schon das Weiße sehen kann, das ist für mich auch das Besondere, aber auch das, was mich berührt.
Danke dir,
lG, Dagmar

Bild des Benutzers AndyT

Wow das ist für mich dynamik pur!
Gefällt
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers jürgenS

Hier ist dir ein klasse Mitzieher gelungen. Man spürt regelrecht die Geschwindigkeit!

HG Jürgen
PS: Haste du hinten doch ein wenig weggeschnippelt;-)

Bild des Benutzers oly

bei flickr folgend habe ich es rechts etwas beschnitten. Stimmt! Aber, ich denke, oben könnte jetzt auch noch was weg.
LG Dagmar

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...mit der Rolltreppe in der U-Bahn. Nur in Snapseed in SW konvertiert. Sonst ooc.

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...zu Fuß in der U-Bahnstation. Ooc Pen F 17mm 1,8.

Bild des Benutzers oly

kommt das SW-Bild auf mich zu. Dort bin aber auf der Suche nach einem Fixpunkt.

Das untere Bild in Farbe wirkt geruhsamer auf mich. Rechts ist sehr viel Wand im Bild. Wenn man die wegschneidet könnte man den Fokus vielleicht mehr auf die beiden Personen bringen.

Bei den Beiden rätsele ich, ob sie gemeinsam die Treppe hinauflaufen oder ob hier links überholt wird.

LG Dagmar

Bild des Benutzers Achim Meier

Genau darum ging es mir bei dem Bild. Der ältere Herr rechts geht die Treppe zum Jungfernstieg hoch, während der junge Mann zwei Stufen auf einmal nehmend links an ihm vorbeisaust. Und ja, rechts ist etwas sehr viel dunkle Wand die evtl. weg könnte.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Strukturen durch Bewegung aufgelöst. Die Pen mit dem 17er direkt an die Scheibe der Straßenbahn gehalten. Eingestellt ArtFilter PopArt. Die Bewegung der Straßenbahn und die entgegenkommende in Fahrtrichtung links lösen alle Konturen auf. Auch, wie der Schneefall des Tages. Das JPG in der Farbintensität leicht nachgearbeitet. Format etc sonst ooC.

Bild des Benutzers Achim Meier

Diese Art Bilder habe ich auch gemacht. Gefällt mir vom grafischen Aspekt sehr gut. Allerdings fehlt mir hier wie bei meinen eigenen Bildern zur Darstellung der Geschwindigkeit eine Art Fixpunkt um die Geschwindigkeit in Relation zu etwas Ruhendem zu setzen.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Thomas N

Darüber hatte ich nachgedacht. Für unser Denken und Empfinden ist ein Fixpunkt, etwas wiedererkennbares zur Geschwindkigkeit in der Regel (finde es auch so) wichtig und richtig. Nun dachte ich bei der Auswahl der Fotos, was passiert, wiedererkennbare Strukturen mal ganz wegzulassen. Also nur noch Geschwindigkeit ohne konkrete alte Form. Dazu regten mich das Fotos wie 'Speed' von Andy und die U-Bahn die sich entmaterialisierte von Schappi an. Und das Wetter. Erste und einzige Schneeabend, an dem die alten Konturen sich veränderten, Licht anders reflektierten. Aber stimme zu, neu ist die Idee nicht. Fand jedoch mit dem reflektierendem Schnee der Strasse plus ArtFilter-Experiment entstanden die Geschwindigkeitsfarben.
Anbei mal ein paar Fotos die noch Kontur aufweisen.
LG Thomas

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Häuser die Vorbeiziehen

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Auto in Gegenbewegung
Beide Fotos wie beschrieben noch mit erkennbaren Strukturen.

Bild des Benutzers paparalf

Bild: 

Gestern Abend auf dem Weg zur Pizzeria.

Bild des Benutzers Thomas N

Denke sie hat geschmeckt, Tempo hattet Ihr drauf. Das weiße Karo oben am Bildrand kann für meine 'Geschmack' weg.
LG Thomas

Bild des Benutzers Ro'and

Bild: 

... bis das Wasser spritzt :-)

Bild des Benutzers Thomas N

Kannst Du dieses Gerät beschreiben? Ist eine Spirale, die das Wasser hebt und nicht pumpt? ..

Bild des Benutzers Ro'and

Genau, es ist eine Spirale, die das Wasser hebt. Bekannt als Archimedische Schraube:

https://de.wikipedia.org/wiki/Archimedische_Schraube

Bild des Benutzers Thomas N

Interessanter Link. Schön das man bei der Fotograie lernt.
Gruss Thomas

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Wenn man an der Bushaltestelle steht und nix besseres zu tun hat denkt man wieder an das Monatsthema und versucht sich. Eigentlich dachte ich an die Schneeflocken, die quer vorbeiflogen, aber dann kam dieses Auto. p.s. Die Schneeflocken kann man auch noch sehen ;)
EM1 mit OM Zuiko 2/50 Makro bei F 16 ISO200 und 1/20sLG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers oly

das Schild im Hintergrund. Schule! ;-) Insgesamt könnte ich mir das Bild kontrastreicher und heller vorstellen. Dann kämen wahrscheinlich noch mehr "Bewegungsspuren" zum Vorschein.
Wenn man das Schild in Zusammenhang mit dem vorbeifahrenden Auto bringt, erzählt das Foto auch eine Geschichte: von rücksichtslosen Autofahrern und/oder Elterntaxis,...
LG Dagmar

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...etwas an den Reglern zu zupfen. Evtl. etwas zuviel, aber so bekommt der Raser an der Schulbushaltestelle mehr Gewicht. Die Schneeflocken kommen besser zur Geltung und das grafische Muster der sich drehenden Felgen auch. Sorry für´s einmischen. Bei mir ist das Bild schon wieder gelöscht.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers AndyT

Gefällt mir! Danke! Hat was, hätte ich selber auch drauf kommen können ;)
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Thomas N

Jetzt kommt Farbe ins Spiel :)

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

Was mich ein wenig wundert ist, dass bisher hier noch keiner auf die Idee gekommen ist den passenden Scenemodus zu verwenden (oder habe ich was übersehen?)
Na dann reiche ich eben einen Versuch damit ein. Es ist nicht so spektakulär wie manch andere hier, aber so ein Rollstuhl ist halt auch kein Rennfahrzeug... Die Bewegung ist aber trotzdem sichtbar.

Andy
imrollstuhlmodus

Bild des Benutzers Klausihonig

Hallo Andi,
bei der EM1.2 gibts den Modus ja leider nicht mehr...

ho

Bild des Benutzers lenkerbruch

Ich habe den Eindruck, dass der Szenemodus die Belichtungszeit nach der Winkelgeschwindigkeit des Mitziehens regelt. Stimmt das? Ich hätte mir dabei aber auch einen Serienauslöser gewünscht, der fehlt mir.

Bild des Benutzers Andy

Also die Frage kann ich auch beantworten: ja, die Kamera ermittelt die Belichtungszeit nach der Winkelgeschwindigkeit.
Und: die Kamera ist in dem Szenemodus auch auf Serienbild geschaltet, das gezeigte Bild ist eins mitten aus der Serie, i.d.R. sind die ersten ein oder zwei Bilder auch noch nicht richtig gut.

Andy
imszenemodus

PS: Frage an Reinhard, kann man das Forum eigentlich so einstellen, dass man beim Einloggen über einen Beitrag auch gleich wieder da landet? Ich komme dann immer im Startbeitrag raus - was gerade hier im MT aber völlig falsch ist...

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... wenn Du eine Benachrichtigung für einen Beitrag kriegst, dass Du dann gleich am Kommentar landest?

Muss ich mal prüfen, ob das geht.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Klausihonig

Bild: 

...als wir neulich auf der A99 nach München gefahren sind. Da wär der Skoda vermutlich auch geschmolzen. Es waren nur 80 Sachen; mehr ist da nicht erlaubt, sonst blitzt's von vorne. Das Ergebnis schaut aber trotzdem irgendwie spacig aus...

EM-1.2 / 12-40 PRO auf 24mm / f=2,8 / ISO 400 / 1,3 Sec / -0,3 EV

ho

Bild des Benutzers Norbert

Dein Foto verdeutlicht für mich am Deutlichsten den Begriff "Geschwindigkeit".
Die unterschiedlichsten Lichtspuren und der Wischeffekt auf der Straße sind toll abgelichtet.
Das Foto gefällt mir sehr gut.
Gruß Norbert

Norbert Hoppmann

Bild des Benutzers Klausihonig

...für die Blumen, lieber Norbert. Ich fahr demnächst nachts noch mal auf der A99 und durch den Tunnel. Mal schauen, was dabei rauskommt. Vielleicht auch mal mit nem Graufilter.
Der aktuelle Zwang zu "Frischware" hat doch auch seinen Reiz...
Klaus

ho

Bild des Benutzers Thomas N

Der Bildaufbau gefällt mir mit dem ruhigen Raum rechts und die spacige fast Lichtgeschwindigkeit der Objekte Links oben. Strahlt für mich Dynamik und Ruhe.
LG Thomas

Bild des Benutzers Klausihonig

Hallo Thomas,
über den großen schwarzen Part im Bild hab ich auch nachgedacht. Der Tobi (mein Sohn) wollte da gleich aus den anderen Bildern, die auf der Fahrt entstanden sind, was reinkopieren. Aber das wollte ich nicht. Zum einen wg. fake und zum anderen, weil das dann meiner Meinung nach fast zu viel geworden wär. So ist das in der Tat ein kräftiger Gegenpol zu den anderen farbigen Elementen, die das Bild ausmachen.
Grüße aus dem Süden vom Klaus

ho

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

...ist ja nicht so, dass wir den Rollstuhl nicht noch schneller bekommen könnten...
Es geht hier zwar leicht bergauf, aber das Bschleunigungsmittel heißt ja nicht umsonst "Speedy" ;-) Ich habe da jetzt eine ganze Serie davon gemacht, alle mit dem passenden Szenemodus. Das hier ist ein Bild, wo man auch die zwei unterschiedlichen Bewegungen (vorwärts und Drehen) ganz gut sehen kann, denke ich. Nur die Haare im Wind flattern lassen, dass haben wir nicht hinbekommen....

Andy
imspeedymodus

PS: ja der Hintergrund ist nicht ganz zufällig....

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Das geht ja mal richtig ab..... Highway.Woman....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

Hi AndyT,

Dir geht es wie mir (meistens) - Du hast Dich direkt zum Antworten angemeldet und dann warst Du nicht mehr "sauber im Baum" - liegt vermutlich am Namen...
Deshalb antworte ich Dir hier, passt besser.

Zur Frage: da ist eine E-Verstärkung eingebaut (der längliche Kasten ist die Batterie), genauso wie beim E-Bike (also prinzipiell nur als Zusatz solange gekurbelt wird). Anders wäre unser Berg auch nicht zu schaffen - weniger wegen der Kraft (der kürzeste Gang ist 3:1), aber ohne das Gewicht von Motor und vor allem Batterie würde das Rad nur hilflos durchdrehen.... (auf dem Bild sieht es deutlich weniger steil aus - und es ist auch nicht die steilste Stelle) Und man kommt dank E-Power natürlich auch in eine annehmbaren Zeit hoch, man kann hier bei weitem nicht soviel Kraft aufbringen, wie bei einem Fahrrad!

Andy
imunterstützungsmodus

Bild des Benutzers AndyT

Danke für die Erklärung
Herzliche Grüße
AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Thomas N

Der entgegenkommende Transporter bringt die Dynamik. Auch wenig ablenkende Farben und Objekte. Der Schnee und Felgen wiederholen sich ebenso im weiß. War Deine Kamera schnell genug? Liebe Grüße an Deine Speedfahrerin.
Thomas

Bild des Benutzers AndyT

Ist das jetzt rein mit Muskelkraft oder als E-trike analog einem E-bike? Jedenfalls macht Speedy seinem Namen alle Ehre!
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Tarnkappe

Bild: 

Hallo *.*,

nach ein paar Takten Pause, hier wieder mal etwas klassisches (natürlich mit LC aufgenommen).
Einen höheren Standort habe ich im Umkreis nicht gefunden - wäre bei diesen "Schmetterlingskreuzen" wirklich grandios geworden.

Gruß Dieter

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer