Sie sind hier

PEN-F Monochrome Modus - Vergleich

Forums: 
Bild: 

Ich habe hier mal 3 Bilder bei der selben Belichtung aufgenommen und jeweils den Modus geändert in den Einstellungen der Kamera. Monochrome 1, 2 & 3. Das erste Bild ist im Modus 1

Bild des Benutzers ViewPix

Bild: 

Hier kommt Bild Nummero 2 im Modus 2

See the world through my eyes

Bild des Benutzers ViewPix

Bild: 

Monochrome Modus 3 zu gut der letzt...

Wie entscheidet Ihr welchen Modus Ihr wann einstellt?

Ciao Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers Martin W.

Wie Achim und Reinhard auch schreiben:
Mach dein eigenes S/W. Davon kannst du ja drei in der PEN-F ablegen. Und dann, wenn du beim Fotografieren Zeit hast, sogar noch finetunen...
jm2c, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers ViewPix

Also kann man doch die Einstellungen in den 3 Monochromemodi des Creativ Modus speichern?

Es grüßt Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers Achim Meier

Ich würde mich bei diesem Motiv für das zweite Bild entscheiden. Ist für mich am ehesten Schwarzweiß.Die anderen beiden sind für mich eher Hellgrau-fast-Schwarz-Bilder. Den Modus 2 würde ich als Basis nehmen und in der Kamera die Gradation, Korn usw. feintunen.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Mein Rat: vergiss diese Werkseinstellungen. Nimm Dir ein Motiv und dreh mal an den Einstellungen in einem Modus rum. Es sind so in etwa 4 Millionen Möglichkeiten.
Irgendwann lernst Du, dass Du damit unglaubliche Möglichkeiten hast. Dazu musst Du wissen, was Du willst, welche Farben (!) Dein Motiv hast, welche Bereiche Du hervorheben willst und welche Bereiche Du verstecken willst. DAs ist etwas, da kannst Du locker mal nen Urlaub nur dafür einplanen, nur das Mono-Rad kennenzulernen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers ViewPix

Vielen Dank Achim und Reihnard,

ich versuche immer den „Dingen“ eine Chance zu geben.

Als die PEN-F heraus kam, wurde das vordere Einstellrad regelrecht gehyped. Und irgendwas musste ja dran sein. Dennoch geviel mir der Monochrome Modus über das Menü besser, vor allem weil ich den auch auf eine Custom Funktion legen konnte mit individuellen Anpassungen.

Hier bei meinen 3 Bildern, gefällt mir vom Typ her auch der 2. am besten, ich mag schon sehr harte Kontraste. HIer habe ich natürlich den Fehler gemacht, dass ich die Belichtung nicht korrigiert habe. Aber zum Aufzeigen der Unterschiede war es schon mal ganz gut.

Es grüßt Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Aber Du kannst Doch über das "Creatie Dial" Modi einstellen, gegen die das, was Du im Menü einstellst, ein feuchter Furz ist! Probier's doch mal aus!
Der Zauberschalter ist diese "Wippe" unter dem Moduseinstellrad. Da kannst Du die digitalen Farbfilter, die Vignette und die Gradation für jeden einzelnen der drei Presets verstellen. Die Körnung kannst Du extra machen. Das Bild ist mit Farbfilter Rot gemacht worden, dunkle Vignette.

r.w. admin.

Bild des Benutzers ViewPix

Meines Wissens kann man die Einstellungen welche man am Creative Dial macht nirgends speichern. Wie gesagt, dieses Testserie von mir ist nur ein Versuch, dahinter zu kommen, wie man das sschnell und nützlich benutzen kann.

Wenn ich im Quickmenü den Bildmodus Monoton einstelle, dann kan ich den im Menü unter Bildmodus pimpen mit: Schärfe; Kontrast; Farbfilter; Monochrom-Farbe & Gradiation. Diese Einstellung kann ich dann auf ein Custom Menü legen...

Nun weiß ich aber erstens nicht, ob das dann das selbe ist wie am Creative Dial vorgegeben und zweitens, ob und wie man am Creative Dial gepimpte Einstellungen speichern könnte.

Es grüßt Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers Martin W.

Sie können Einstellungen als Voreinstellungen speichern, indem Sie die OK-Taste gedrückt halten (PENF Manual pdf Seite 40)

Zur Not gibt es das Handbuch hier!
<- Hier links "Downloads - Olympus Kamerahandbücher"

Auch sehr zu empfehlen:
https://booksagain.fotografierer.com/product_info.php?info=p19_kamerabuc...

;-)

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers ViewPix

Bild: 

Moin Martin,

vielen Dank für den Hinweis zum Speichern der Einstellungen im Monochrome Modus. Ich habe zwar beide Bücher auf der Festplatte, aber beim herumprobieren natürlich nicht hinein gesehen.

Ich dachte auch, die PEN-F intuitiv bedienen zu können. Wenn man im Monochrome Modus mit der Wippe den Einstellungsedtior aufruft, kann man durch langes drücke r der OK Taste den Urzustand wiederherstellen.

Mir war nicht bewusst, dass man Einstellung dann auch noch in einem der Modi speichern kann, wieder was dazu gelernt. Apropos, kann man das dann auch Rückgängig machen?

Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Aber die Kamera behält die Einstellungen doch automatisch! Wenn Du einen Monomodus verändert hast, bleibt der so. Bis Du ihn wieder änderst. Wenn Du partout die Werkseinstellungen haben willst, musst Du die in ein MySet speichern.

r.w. admin.

Bild des Benutzers ViewPix

An der Stelle hatte ich mich selbst verar...t

Hatte die Kamera auf einem Custom Mode stehen und dann am vorderen Rad auf Monochrome... nach erneutem Einschalten der Kamera galt natürlich wieder alles vom Custom Mode und die getätigten Einstellungen am Mono waren futsch..

Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Und das hier mit Farbfilter Blauf auf Level 2, ohne Vignette, grobes Korn und anschließend noch blaue Tönung.
Das ist jetzt zwar im Oly Viewer gemacht, geht aber genauso in der Kamera. Ehrlich!

r.w. admin.

Bild des Benutzers TKI

kauf ich mir ne Pen F statt dem 12-100!

Gruß Thorsten

Bild des Benutzers Blende 8

Glas, macht die keinen Sinn :)
SCNR

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers TKI

des 12-100 dient hauptsächlich meiner Bequemlichkeit. Bin ja an sich mit Glas und Brennweiten ausreichend ausgestattet, denke ich. Für's Wandern und Reisen ist die Linse sicherlich ne gute Idee. Die Einstellmöglichkeiten der Pen sind aber auch nicht von schlechten Eltern ;-)

Gruß Thorsten

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Die PEN F ist alles, nur nicht bequem.

;-)

r.w. admin.

Bild des Benutzers ViewPix

Bild: 

Als die PEN-F neu war, war das einer der ersten Schnappschüsse in diesem Modus, hängt seit dem an der Wand...

Es grüßt Torsten

See the world through my eyes

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer