Sie sind hier

Upload Filter kommen

Das europäische Parlament hat entschieden und den Voss-Antrag mit ein paar Änderungen durchgewunken. Größte Änderung: Non-Profit-Plattformen, Nachschlagewerke und Unterrichtsmedien sind von der Pflicht zur Filterung ausgenommen. Dieses Forum und die Olypedia kann also weiter existieren. Das kann bei kommerziellen Foren anders auskucken.
Es wird spannend, wie das in nationales Recht umgesetzt wird. Was passiert mit der Model-Kartei? Fotocommunity? Systemkameraforum? DSLR-Forum? All das sind kommerzielle Plattformen, auf denen User Content hochladen, der in Zukunft vielleicht gefiltert werden müsste?

Die Upload-Filter selbst werden in dem jetzt angenommenen Entwurf nicht erwähnt, die Verantwortung für Copyright-Verletzungen liegt aber beim Betreiber - was bedeutet, dass rechtssicherer Betrieb einer solchen Plattform nur mit Filter möglich ist.
Es kann auch sein, dass bei solchen Plattformen in Zukunft ein anonymes Hochladen nicht mehr möglich ist, weil der Betreiber die Möglichkeit haben will, Copyright-Ansprüche sofort an den Nutzer weiterzuleiten.

Die Zukunft wird es zeigen.

Kommentare

Bild des Benutzers Blende 8

die Politik verstehen zu wollen, habe ich schon lange aufgegeben. Das ist aber wahrscheinlich auch der Plan der Herrschaften. Sich dann allerdings über die Politikverdrossenheit zu beschweren setzt dem Fass die Krone auf.
Heute früh stand zu lesen, dass die GEMA wohl einer der Hauptsponsoren der Aktion ist.
Mal abwarten, wie das alles umgesetzt wird. Meine Meinung dazu steht in der Signatur.

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer