Sie sind hier

Immer öfter sind politische Themen auf oly-e. Eure Meinung dazu?

Wenn Sie mit oly-e und Fotografie zu tun haben, nichts dagegen
72% (57 Stimmen)
Nö. Nur technische und rein fotografische Themen bitte
20% (16 Stimmen)
Mehr allgemeine Politik bitte.
3% (2 Stimmen)
Ist mir egal.
5% (4 Stimmen)
Gesamtstimmen: 79

Kommentare

Bild des Benutzers sam0611

Für ein fotografisches Forum liegt es nahe, dass politische Themen im Portfolio auftauchen. Zumal das zugehörige Genre der Berichterstattungs- und Pressefotografie bzw. welche Felder auch immer dazugehören, ein etabliertes Feld der Bilder darstellt - auch wenn die meisten von 'uns' nicht regelmäßig in diesem Bereich 'arbeiten' dürften. Manch einem (z.B. mir) fehlen in vielen der oft praktizierten formalen und auch technisch motivierten Ansätze die 'Inhalte'; daran hat es im Falle politisch motivierter Fotografie wohl keinen Mangel. ;-)

Und wenn es zutrifft, dass das Private politisch ist, lässt sich (in diesem erweiterten Sinne) politische Fotografie in einem Forum kaum vermeiden.

Bei 'inadäquaten' Beiträgen bin ich mir sicher, wird Reinhard angemessen reagieren wird, vorzugsweise assistiert durch Forenmitglieder.

Grüße, Gerald

_________________________
Gerald Schröder (sam0611)

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer