Sie sind hier

14Tage/14Bilder: "I can hear music"

Bild: 

Dieses Thema hat eine kleine Hintergrundstory. Zum Photogipfel Oberstdorf gab's einen Wettbewerb, bei dem man Bilder zu einem Lied machen sollte. Einer der Preisträger war ein laufender Fuchs, der mit viel Kunstnebel und Kunstschnee aufgepeppt wurde - zu "Fox on the run". Nur geht's halt in dem Lied überhaupt nicht um einen Fuchs. Und zu "Stairway to heaven" war eine Feuerleiter offensichtlich passend.

Ich habe als "Anreißer" Yellow Submarine genommen, und zwar die psychedelischen Rückseite von George Martin, hier: "Sea of Holes/Sea of Green". Das hätte man natürlich auch anders visualisieren können. Mehr U-Boot-Mäßig oder völlig wirr mit Nebel und so. Aber ich wollte es mal so haben.

Ich möchte also von euch Bilder, die zu Musikstücken passen. Und zwar nicht Musiker, die Musik spielen, sondern Bilder zur Musik. Ob das nun Textzeilen sind, oder ganze Songs ist egal. Ich stelle noch eines ein, um zu zeigen, was ich meine.

Ach ja, "I can hear music" ist natürlich von den Beach Boys....

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Da fallen mir gerade die Hollies ein - "Long Cool Woman in a black dress....".... Aber wer übt schon Hollies-Riffs?

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

nun ich hätte da spontan an Deep Purple gedacht, aber "strange kind of a woman" oder "woman of Tokio" sind wohl eher meilenweit hinter "smoke in the water" geblieben.

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Martin W.

Fast...
Deep Purple und Smoke On The Water sind, bzgl. Musikgeschmack und Gitarren-Anfänger, schon gar nicht so weit weg.

In diesem Fall geht es allerdings um eine andere Band, die eigentlich noch bekannter ist für ihre "Strom-Gitarren" und vor allem den Lead-Gitarristen-Wirbelwind!

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers pitphotography

Du meinst Jimmi Hendrix?
Leider kenne ich keins von seinen Musikstücken

oder der AC/DC-Gittarist. Musik Highway to hell?

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

AC/DC wird es wohl sein. Da hätte ich doch was...
https://vimeo.com/249542700
ich mag die Jungs. Die spielen auch in Pyras.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

:-)

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Martin W.

oder der AC/DC-Gittarist. Musik Highway to hell?

Treffer - versenkt!

:-)))

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers pitphotography

:-))))

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

Keiner heute was auf der Pfanne?
Dann versuche ich es noch mal, wieder ein Lied was die meisten hier wohl nicht kennen werden, "Steppke" von der Thomas Natschinski Gruppe.
Was das Bild mit dem Lied zu tun hat - tja, wer das Lied kennt, weiß es :-P

Andy
imfrühlingsmodus

PS: und endlich mal kein Musiker auf dem Bild....

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Ja - wie geil ist das denn! Ich habe Dein Bild gesehen und mir zuerst gedacht - oh nein, jetzt auch noch Blümchen. Und dann das Lied dazu angehört. Welch ein Ohrwurm.
Manchmal habe ich das Gefühl, wir haben verlernt, um die Ecke zu denken und zu fühlen. Alles geht nur noch "Voll auf die Zwölf". Das Lied macht einem wieder Mut.
Danke!

r.w. admin.

Bild des Benutzers pitphotography

Bild: 

das eigentlich jeder kennen dürfte.
Ja ich weiß, der Mond ist überstrahlt.

Wenn ich aber die anderen Bilder sehe, komme ich leider nicht mit. Das ist höhere Liga ;-)

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Der Wald steht schwarz und schweiget... Das ist so die Zeile, warum ich vor dem Lied als Kind Angst hatte. Schlaflied? Nope. Alpträume....
Das Bild find ich a)passend und b) gefällt es mir. Wenn auf dem Mond alles sichtbar wäre, wäre es nicht mehr passend. Für mich.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

...und die Wiesen, aus denen der Nebel steiget, liegen direkt hier hinter unserem Haus!
Wir wohnen quasi auf Matthias Claudius´ Wald.
lg aus Wandsbek
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Wolfgang_N

Dieses Thema kommt mir auch ein wenig vor wie ein heiteres Liederraten... ;-)

Mit den ganzen hier angesprochenen Lied- und Rockstücken kann ich nicht wirklich etwas anfangen. ;-) Aber Pit, Dein Foto, da komme ich mit meinem eher schlichten Gemüte eher klar. Das Lied kenne ich - und schätze es auch. Jedenfalls mehr als das andere Getön... ;-)

Und Dein Foto gefällt zumindest mir auch sehr gut. Überstrahlter Mond - vielleicht, aber so gehört sich das bei dieser Szene, denn nur so kommt die Stimmung richtig 'rüber. Schrammt vielleicht ein wenig hart an Kitsch vorbei, aber ist doch auch egal, denn schön ist und bleibt schön, und irgendwie geht es bei dem Schlaf- und Wiegenlied ja auch nicht anders! ;-) Und auch wenn ich irgendwie meine, gaaanz leichte Farbabrisse zum dunklen Himmel hin zu erahnen, so mindert das den sehr guten Gesamteindruck nicht.

Auf jeden Fall aus meiner Sicht ein sehr hübsches Foto, Themenaufgabe gut gelöst, und fein, dass Du Dein Bild mit dem Mond, der aufgegangenen ist, hier zeigst! :-)

Viele Grüße
Wolfgang

Bild des Benutzers latediver

Bild: 

Das Bild entstand nach dem Feuerwerk am Dutzenteich, der Himmel erinnerte mich einfach an das Lied von Deep Purple "Smoke on the water.."

Grüsse aus Lauf
Peter

"Das Motiv für sich ist nichts, das Licht ist alles.
Lernen wir darum, dieses Licht zu entdecken (Léonard Misonne 1870-1943")

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Das ist ja mal richtig heftig.
Das passt. Und sieht grandios aus.

r.w. admin.

Bild des Benutzers pitphotography

Das Bild ist wirklich ein Kracher! Das schmale Band der "Mini-Skyline" von den tiefhängenden Wolken plus Spiegelbild gibt eine unwirkliche Atmosphäre wieder.

Passt gut, nur den Titel von "Tiefpurpur" kenne ich nicht und habe das nie gehört (wird auch nicht bringen).

Gruß Pit

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Lies mal die Story dazu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Smoke_on_the_Water
Dann weißt Du, warum das Bild so grandios passt.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

we had to find another place...

Nicht nur einer der besten Rocksongs der Geschichte auf einer der bestern Rock-Platten der Geschichte.

Sondern auch noch eine wahre Story mit einem wahren Helden!

Sollte eigentlich Allgemeinbildung sein... ;-)))

Naja, zumindest in unser Generation, Reinhard. :-(

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Ich dachte auch immer, ich hätte ne brauchbare Allgemeinbildung. Nachdem wir die ersten drei Lieder von Lucifer's Friend in Pyras abgedreht hatten:
https://vimeo.com/229328129
standen wir seinerzeit noch draußen rum und haben uns dort, wo man wirklich guten Sound hatte, das restliche Konzert angehört. Einer der Mitfilmer, ein bekennender Klassik-Fan und Mit-Hardrock-Nichts-Am-Hut-Haber, stand neben mir und hat mir begeistert erklärt, welche komplexen musikalischen Strukturen John Lawton und seine Kumpels da vor dem Publikum entfalteten. Ich stand mit offenem Mund da und wusste nicht, ob ich von der Musik oder von den Erklärungen mehr von den Socken war. Da habe ich wieder gelernt, wie dünn eigentlich meine eigene Halbbildung ist. Ich kenne Lucifers Friend seit den 80ern. Aber 2017 kommt da jemand daher, der von der Band nie was gehört hat und zeigt mir völlig neue Welten.

r.w. admin.

Bild des Benutzers pitphotography

Habe mir gestern an meinem Mediacenter die Youtube-App gestartet und mir das Musikvideo von Deep Purple mit diesem Song reingehört. Darin sind Bilder zu sehen, die die Geschichte auf Wiki beschreibt.

Ach und dabei noch den AC/DC-Song mit dem "Autobahn zur Hölle" angesehen. Was in mir noch damals die Erinnerung aufkam, da lebte Bon Scott noch ;-)

Gruß Pit

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

....kann man das Rauch übern Wasser Bild ja nicht mehr toppen...
Aber da sich heute noch keiner gemeldet hat, zeige ich doch mal meinen quick-and-dirty-Versuch von gestern abend.
Ist nur eine spontane Idee, einfach weil ich nach fast dreißig Jahren endlich mal wieder die Motive dafür habe, und das sozusagen aus aktuellem Anlass. Kommt natürlich bei weitem nicht an das Rauch-Bild ran, ist dafür aber mal ausnahmsweise brandneu und extra für das Thema entstanden - gibt doch sicher einen Mitleidsgummipunkt ;-)

Den Titel verrate ich mal nicht, das Lied stammt aber aus der gleichen "Ecke" wie die letzten Beispiele von mir .... gut ich verrate die Gruppe: Kreis.

Andy
imoldiemodus

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Da bin ich schwer gespannt, als Wessi brauche ich da gar nicht erst mitraten.....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

... wenn Du willst, hast Du das schneller raus als alle anderen...

Gut ich sach mal noch was dazu: der Titel beschreibt den Inhalt eigentlich schon vollumfänglich, da gibt es keine versteckten Botschaften wie beim Steppke (also Bildinhalt=Titel=Songinhalt). Die Stimmung habe ich eher sekundär umgesetzt, so bezieht sich die Lichtstimmung auf erwähnte Lagerfeuer und das Bildformat meinem persönlichen (Kino-) Gefühl das ich bei dem Titel habe (ich weiß auch nicht warum, ist schon immer so, ich war aber noch Teen als ich den zum ersten Mal gehört habe...)

So - mal sehen ob das jetzt reicht zum Bilderraten ;-)

Andy
imrätselmodus

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Aber mit ist es natürlich easy. Das war 78. Kann das sein, dass das der Vater von Dsching-Dsching-Dschinghis-Khan war? Ist jetzt nicht mein Geschmack, aber aus historischen Gründen..
Das Bild zum Lied? Der Tee samt Beuteln ist mir zu geleckt. Das Lied schmeckt mehr nach Steppe und Abenteuer. Nicht nach kommerziellen Verpackungen. Mein Bild ist eine verdellte Alukanne, aus der in eine ebenfalls verdellte Blechtasse gefüllt wird, während im Hintergrund das Lagerfeuer lodert. Nur die allerersten Takte passen für mich richtig gut zum Bild. Das natürlich ansonsten tadellos ist.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

... kannst Du auch haben, sogar landesspezifisch :-P
Mein Problem damit: die sind eher für Kaffee zuständig und das verbinde ich auch mit solchen Kannen, und wenn sie verbeult am Lagerfeuerstehen erst recht - und dann hat das so ein Wild-West-Flair für mich - das passt aus meiner Sicht eben nicht. Dann schon eher ein Samowar (hätte ich natürlich auch rausholen können), sieht dann aber eher russisch aus...
(und ja, sowas schleppen die Russen auch ans Lagerfeuer!)
Hier haben wir aber vielleicht auch wieder eine auf Grund der Historie (und Erfahrungen) unterschiedliche Einschätzung.

Aber wie gesagt, war eh nur eine meiner schnellen, halbgaren Lösung...

Andy
imhalbgarmodus

PS: wenn das Lied was mit Dschinghis Khan zu tun hat, würde mich das sehr wundern, so richtig kann ich mir nicht vorstellen, dass Ralph und Bernd Musik von Kreis gehört haben....

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

....und außerhalb der Ordnung mal ein Bild ohne Osthintergrund:
J.B.O. - Ich will Lärm
wahlweise würde auch der Heavy Metal Pepi von der EAV passen....

Andy
imlärmmodus

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

DEN Song in DER Halle - und das mit richtig großen Brüllwürfeln - Joooaaaaaaa!
Moni war jetzt übrigens mit ihrer Band auf USA-Tournee.... wusstest Du?

r.w. admin.

Bild des Benutzers umbrelle

Bild: 

Denke, dieses Bild passt ganz gut zur genannten Liedzeile bzw. zu dem Song von B. Dylan " The times they are a changing".
Es ist letzten Sommer vor Schloss Moyland entstanden, ich weiß allerdings nicht mehr, welcher Künstler die Installation gemacht hat. Aus dem netten, kleinen Häuschen drang genauso nette Musik, hatte etwas von Biedermeier-Idylle, wenn ich mich recht erinnere. Ist auch ein guter Kontrast zu Dylans Song, der durchaus politisch zu verstehen ist.

VG Manfred

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Es war Tea Mäkipää und die Installation heißt "Atlantis".
Positiv: Das Bild trifft die Stimmung des Liedes und den Text wie die Faust aufs Auge.
Negativ: Es ist halt die Dokumentation eines Kunstwerkes. Fremde Federn halt.....

r.w. admin.

Bild des Benutzers umbrelle

Danke für die nun wieder gewonnene Erinnerung, Reinhard!
Wollte nicht unser eigenes Haus singend versenken;-)
Im Ernst: Habe damals natürlich nicht an den Song von Dylan gedacht, als ich das Foto geschossen habe, das stimmt schon.

VG Manfred

Bild des Benutzers Schappi

Bild: 

Dein ist mein ganzes Herz, Du bist mein Reim auf Schmerz, von Heinz Rudolf Kunze
Dazu passt mein Avatar Bild eigentlich sehr gut

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Das ist mir echt zu süßlich. Das Lied hat solche Textzeilen:
Statt Pech und Schwefel plötzlich nur noch Gletscher und Geröll
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen

Also wenn schon das Lied, dann mehr Drama, bitte.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Fußballzeit. Anstehen an der Kasse im Supermarkt, Fanartikel und es summte der uralte Titel vom Udo im Kopf. Draußen entdeckte ich einen Stadionaufbau mit Bierkisten. Zufällig die Kamera (nur mit Tele) dabei und Zack das Cover zum schönen Ohrwurm für den Textteil am Ende des berühmten Liedes.
Wer kennt's noch?

https://www.youtube.com/watch?v=Y_7rToxvbLE&list=RDY_7rToxvbLE&index=1

https://www.youtube.com/watch?v=nwPpgtqU1TQ

Gebe zu, die Getränkesorte hätte von der Elbe stammen müssen. (Sollte ein Produktname erkennbar sein, ist es purer Zufall und nicht beabsichtigt). Ich hoffe die Hamburger vergeltens :-)
LG Thomas

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Vorsätzlich zum Zweck dieses 14-Tage Themas gemacht? Das kriegt dann auf jeden Fall ein Punkt von mir ;)

Bild des Benutzers Thomas N

Ja, danke. Der Ball liegt gegenwärtig in der Luft. Und due Brauereien 'entdecken' den Fan. Die Stars die Gr... etc..

Bild des Benutzers Schappi

Bild: 

Lucy in the sky with diamonds, von den Beatles
Stein gewordene Drogenphantasien .
Nicky de Staint Phale Grotte in Herrenhausen
Gruß
Schappi

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Zu gegenständlich. Da muss mehr drin sein, als ein Touri-Erinnerungsfoto.

Bild des Benutzers Schappi

Bild: 

So Olysseus, das ist jetzt mutwillig fotografiert und kein Touri Erinnerungsbild
Wie gefällt dir das?
Gruß
Schappi

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Besser, aber für meinen Geschmack noch zu geerdet.
Ich kenne dieses Bild übrigens schon...

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Yo. Lucy in the sky ist richtig, richtig schwer. Da hilft es nichts, ein bereits vorhandenes Bild zu nehmen und den Titel dranzusetzen. Der Text soll ja durch ein Kinderbild inspiriert sein. Tangerine Trees neben einem Fluß kriegt man noch gebacken. Der Orangenmarmeladehimmel wird schwieriger - also Sonnenuntergang. Das Mädel mit Kaleidoskopaugen - huh.... Riesige Blumen. Also vielleicht mit dem Fish ins Gras gehen. Alles nicht leicht.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Schappi

Bild: 

Hier mein allerletzter Versuch zu dem Song
wenn der jetzt zu geerdert ist, weiß ich auchn nicht mehr.
Für mich ibeschreib der der Text des Song Bílder die man im Drogenrausch sieht und Diamonds ist meiner Meinung nach ein Code für Ampethamine, das was heute Christal Meth genannt wird.
Das soll duch das Bild ausgedrückt werden die keinen "Diamanten " die die Welt so schön bunt machen und dich magisch in den Tunnel des Rausches ziehen
Gruß Schappi

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Die Beatles haben seinerzeit darauf bestanden, dass "Lucy in the sky with diamonds" auf einer Kinderzeichnung beruht. Und Amphetamine hat man damals "Speed" genannt. War uncool. Da gibt's einen Song von Canned Heat: https://youtu.be/DMzoqpyUbhg. Man assoziierte Lucy in the Sky damals mit LSD. Und LSD ist von Speed ziemlich weit weg. Es gibt eine ziemlich geniale Szene in "Easy Rider", die einen LSD-Rausch visualisiert. https://youtu.be/SDAdzb9IeGU
Es kann natürlich sein, dass Du solche, eher geometrische Hallus hast, aber meistens haben die Hallus doch irgendwas mit der realen Welt zu tun.... ;-)
Jetzt aber zum Bild: Ich würde es brutal beschneiden. Hochformat, 4:3, in den oberen zwei Dritteln die Kristallstruktur, darunter den Lichtreflex. Rechts und Links nur noch Reste von schwarz. Der Lochrand der CD ist irrelevant und stört IMHO den Trip.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Schappi

Bild: 

wirkt deutlich anders mit klarer Richtung des Diamanten ( Das ist übigens ein Glasstein mit Brilliantschliff) in den Himmel. War ne gute Idee Reinhard

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Viel viel besser! Ich persönlich hätte es im quadratischen Format bevorzugt, so dass es gleich als Platten-/CD-Cover genommen werden kann ;)

Bild des Benutzers Andy

Naja, prinzipiell würde ich Dir ja Recht geben mit dem Cover, aber dann würde es doch mehr an Pink Floyd erinnern....
So, ohne Cover-Bezug, kann man schon auch auf den Himmelsdiamanten kommen - wobei ich da eher bei Reinhard bin und lieber eine Kinderzeichnung als Grundlage hätte, vielleicht wäre das endlich mal der Aufhänger um mit dem Wasserfarbenfilter was anfangen zu können ;-) - aber da hat auch jeder so seine eigenen Bilder im Kopf...

Andy
imskymodus

Bild des Benutzers Schappi

Nicht reden, machen. Probier mal aus deine Idee
Gruß
Schappi

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Ich habe da mal per Doppelbelichtung eine Grünzeuginstallation mit der Nana im Park kombiniert und anschließend einen Aquarellfilter drauf. Mal als Anregung. Mehr Zeit wäre natürlich, wie immer, besser. Oder ein Model.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

À propos LSD, auch Acid genannt.

Fear and Loathing in Las Vegas ist die filmische Umsetzung u.a. einens solchen Acid-Trips...

https://www.youtube.com/watch?v=uOmtVFQ3WF8

https://www.youtube.com/watch?v=K89dChsgznw

https://www.youtube.com/watch?v=Rmoo4m7ZFXI

Ist auch ein gutes Lehrstück in Sachen Anwendung UWW ;)

Bild des Benutzers pitphotography

Für mich ist das zu wirr (ohne den Zusammenhang zur Musik zu kennen).

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer