Sie sind hier

Website zu oly-Usertreffen abgeschaltet / Mailinglisten abgeschaltet

Bild: 

So, der Blogspot zu den Usertreffen, auf dem seit Jahren immer alle Usertreffen angekündigt wurden, ist erstmal abgeschaltet. DSGVO - was sonst.

Außerdem habe ich die Mailadressen der entsprechenden Mailinglisten deaktiviert. Mailinglisten sind sowas wie Newsletter und ob eine Mailingliste zu Usertreffen unter den Haushaltsvorbehalt fällt, da drüber könnte man jetzt diskutieren.

Nachdem die Mailinglisten zu den Usertreffen normalerweise spätestens vier Wochen nach dem Usertreffen sowieso tot sind, dürfte das nicht der große Verlust sein. Wenn jemand eine spezifische Mailingliste wieder offen haben will, mir einfach eine Mail schreiben, ich kann sie jederzeit wieder reaktivieren, dann halt nur mit denen, die sich für die Mailingliste nochmal anmelden. (Nur zur Info: Das prähistorische Werkzeug "Mailingliste" könnte auf einmal wieder spannend werden, denn CC geht ja nun mal gar nicht mehr und auch BCC ist nicht unbedingt Safe. Mailinglisten sind das dagegen.)

Ich habe es mir verkniffen, gestern noch schnell alle Mailinglisten anzuschreiben und darauf hinzuweisen, dass jetzt Feierabend ist. (Ich find die DSGVO geil - auf die Tour werde ich jetzt billig all die Newsletter los, die ich nie haben wollte. Besonders frech finde ich die Newsletter, die in ihre Alarmmails noch jede Menge Lazy-HTML (aka "Nachladen von Grafiken") reinpacken und gleich noch einen Button einbauen zum automatischen Neubestellen.)

Was Online bleibt, ist atlanticoly.blogspot.de und hot-2014.blogspot.de. Beide sind schon seit Jahren auf privat geschaltet und werden durch die DSGVO nicht betroffen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer