Sie sind hier

Work in Progress

Manch einem wird's nicht auffallen, aber ich bin gerade dabei, hier auf oly-e.de wieder ein paar Änderungen einzubauen. So gibt's unter dem Link "Oly-e-paper" gut versteckt in Zukunft mein aktuelles Kursprogramm.
Das Dashboard ist gewaltig erweitert worden. Das fällt allerdings nur Usern auf, die a) nach unten scrollen und b) hier schon Themen gestartet oder kommentiert haben. Die finden jetzt nämlich einen Überblick über ihren eigenen Content.
Auch der Block mit den neuen Forenthemen rechts ist erweitert worden. Wenn mir noch was einfällt, werde ich weiter dran rumschrauben. Also wenn ihr auf einmal auf einer Maske seltsame Dinge seht, kann sein, dass ich da grade dran bin.

Kommentare

Bild des Benutzers Wolfgang_N

Hallo Reinhard,

vielen Dank, insbesondere für den Überblick über die eigenen Beiträge. :-) Das habe ich bisher schon ein wenig vermisst... ;-)

Wie das bei einem "alten Herren" wie mir halt so ist, habe ich erst einmal leicht verwirrt nach dem "Dashboard" gesucht. ;-) Da habe ich noch nie hineingeschaut, und auf die Idee, es oben in der Menüzeile zu finden, bin ich erst nach einigen Minuten gekommen... ;-) Wenn das so weiter geht, werde ich mich wohl irgendwann einmal fragen, warum meine Maus am Rechner kein Fell hat... ;-)

Viele Grüße
Wolfgang

Bild des Benutzers ViewPix

Über die Übersicht der „Eigenen Beiträge“ & „Eigenen Kommentare“ freue ich mich auch sehr, vielen Dank dafür!

Viele Grüße Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers TKI

Bild: 

will endlich mal wissen, was meine Kamera alles so kann. Was muss ich alle mitbringen, so außer meiner einer? Kamera, Objektive, Beleuchtung, Model und sonstiges?

Gruß Thorsten

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Mitzubringen: Kamera. Akkus. Bei den Objektiven. Nimm Deine drei Pro-Optiken mit. 7-150mm. Dann noch das 75er und wenn Du partout willst, das 45er. Mehr braucht's nicht. Beleuchtung: Einen Aufsteckblitz, wenn Du hast. Der von der E-M1.1 ist suboptimal, weil er sich nicht drehen lässt. Zahnbürste. Duschgel. Alles andere ist da. Model organisiere ich normalerweise. (Einfach weil ich da dann jemand habe, mit dem ich mich blind verstehe und dem ich nicht erst erklären muss, wie der Hase läuft. Das kostet nämlich Zeit und die ist bei meinen Kursen immer zu knapp...)

Falls Du ein Model hast, das partout mit Dir nach Rocksdorf will, dann machen wir das anders. Wir schreiben hier auf oly-e ein Kreativwochenende Freitag bis Sonntag aus. Du kommst mit Model und dann sind noch zwei Zimmer frei für andere Fotografen. Jeder von euch legt nen Hunderter auf den Tisch des Hauses für Vollverpflegung, Bettwäsche, Handtücher, Studio und den ganzen Kladderdatsch und dann machen wir nen "Workshop". Ich bin dann dabei, arbeite aber ohne Kursprogramm, beantworte halt Fragen und gebe Hilfestellung und versuch vielleicht ein bisschen von meiner Arbeitsweise zu vermitteln, wenn gewünscht. Ist halt dann ein "Workshop", kein Kurs. Das bedeutet, ich mache auch ein paar Fotos. (Normalerweise mache ich, wenn ich Kurs halte, keine Fotos. Ich bin ja dafür da, anderen zu zeigen, wie man das macht, nicht selber zu knipsen, und wenn, dann mache ich das meist mit anderer Leute Kameras...)

r.w. admin.

Bild des Benutzers TKI

dann erst mal Plan 1 ohne Model, muss sie ohnehin erstmal fragen. Workshop dann wenn ich die Kamera besser beherrsche. Demnächst kommt bei mir noch das 12-100 dazu und vielleicht auch noch das 45 1.2 im neuen Jahr. Stativ ?

Gruß Thorsten

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Stativ kann man mitbringen. Wenn's was Anständiges ist. 12-100 braucht's nicht. 45 1,2 kann.

r.w. admin.

Bild des Benutzers TKI

8.3.2019-10.3.2019 und abhalten können mich nur die Unwägbarkeiten des Lebens ;-)
Ich habe zwar überlegt mit dem Kurs II zu starten, da ich ja durchaus etwas Erfahrung habe. Aber wenn mir ein paar Grundlagen doch nicht schlüssig sein sollten fehlt mir hinter was. Insbesondere bei den Kamerafunktionen und das Zusammenspiel Blende, Zeit, ISo, etc möchte ich richtig verstehen und nicht nur anehmen.

Gruß Thorsten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer