Sie sind hier

14Tage/14Bilder: "I can hear music"

Bild: 

Dieses Thema hat eine kleine Hintergrundstory. Zum Photogipfel Oberstdorf gab's einen Wettbewerb, bei dem man Bilder zu einem Lied machen sollte. Einer der Preisträger war ein laufender Fuchs, der mit viel Kunstnebel und Kunstschnee aufgepeppt wurde - zu "Fox on the run". Nur geht's halt in dem Lied überhaupt nicht um einen Fuchs. Und zu "Stairway to heaven" war eine Feuerleiter offensichtlich passend.

Ich habe als "Anreißer" Yellow Submarine genommen, und zwar die psychedelischen Rückseite von George Martin, hier: "Sea of Holes/Sea of Green". Das hätte man natürlich auch anders visualisieren können. Mehr U-Boot-Mäßig oder völlig wirr mit Nebel und so. Aber ich wollte es mal so haben.

Ich möchte also von euch Bilder, die zu Musikstücken passen. Und zwar nicht Musiker, die Musik spielen, sondern Bilder zur Musik. Ob das nun Textzeilen sind, oder ganze Songs ist egal. Ich stelle noch eines ein, um zu zeigen, was ich meine.

Ach ja, "I can hear music" ist natürlich von den Beach Boys....

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

von Reinhard Mey.
Ich denke, da wird klar, was ich meine....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

da sind 14 Tage fast etwas knapp. Die könnte ich alleine bestücken unter Einhaltung der Regel(n)

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers Blende 8

Bild: 

vom Altmeister Leonard Cohen, das muss man kennen.

Die harten Sachen kommen noch...

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Das ist mir zu dünn. Das ist ein vielschichtiges, typisch Cohen-verzweifeltes Liebes- und Leidenslied. Das mit einem einzigen Bild zu visualisieren ist unglaublich schwer.
Das Bild, das ich hier hochgeladen habe, stammt von Jürgen. Ist zwar in Rocksdorf entstanden, aber ich weiß nicht, ob sich Jürgen traut, das hochzuladen. (Und wenn ich's wieder runternehmen soll, sag Bescheid, es ist sofort wieder weg.) Das würde ich eher mit dem Song verbinden....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

hast recht, das geht besser.
Das Bild lag grade so rum...

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers jürgenS

Ne ne, ich hätte mich nicht getraut, dieses Bild hier zu zeigen. Was sollen denn alle hier von mir denken, was ich/wir so alles mit dir angestellt hatten ;-)
Na klar kannst du das Bild hier drinne lassen; macht mich ja auch etwas stolz!

VG Jürgen

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

War da nicht mal was, vor paar Jahren, schwarz-weiß Challenge im anderen Forum? ;)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Welches andere Forum? ;-)

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

YMMD :)

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Ich könnte mal schauen, ob sich diese sieben "Konserven" irgendwo auf meinen Datenfriedhöfen noch exhumieren lassen ;) Nee, keine Angst, wenn ich überhaupt etwas nochmal rauskrame, dann max. eins. Weiß aber noch sehr gut, wie anstrengend diese Challenge war. Jeden Tag ein neues Bild abliefern. Gut, ich hatte es mir ja selbst ausgesucht. Übrigens, Pit hatte mich damals nominiert...

Bild des Benutzers pitphotography

Übrigens, Pit hatte mich damals nominiert...

Nach meinen Schwimmerbildern (wurde von Reinhard selbst vorgeschlagen ;-) ), hab ich ihn dazu aufgefordert.

Zum Thema hier selbst, da fällt mir als "notorischer" Nichthörer schwer, ein passendes zu finden. Ob mir da was einfällt ...

Übrigens, Gehörlose haben auch Bezug zur Musik, wenn auch teils visuell. Aber hier geht es eher darum, die Musikzeilen (oder Songzeilen) bildlich darzustellen.

Gruß Pit

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Lyrik in Bildern? Wäre auch mal was...

r.w. admin.

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Der Tod und das Mädchen ...
https://m.youtube.com/watch?v=UfcZyIVxMrE
„... sollst sanft in meinen Armen schlafen...“
Heute mit OM Zuiko makro 2/90 an EM1 freihand
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Ich bin da ein bisschen vorurteilsbehaftet, weil ich da vor einiger Zeit einen Blogeintrag auf fotografierer.com unter diesem Namen gemacht habe. Aber ich gestehe, es passt. Was man noch machen könnte: Mehr Kontrast ins Bild bringen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

Bild: 

meine momentanen Hardrockfavoriten aus dem Schwabenländle.......
https://www.youtube.com/watch?v=MFyopneuxXk

da sollte doch der wohlgeformte Stahl aus Stuttgart dazu passen, oder ?

Gruß Uwe

Bild des Benutzers AndyT

Mit dieser Musik verbinde ich eher einen kantigen fauchenden Lamborghini countach als einen klassischen wohlgerundeten 300SL ;)
Nix für ungut AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Naja... Ich hatte die Ehre, die Band letztes Jahr in Pyras zu filmen (http://www.pyraser-classic-rock.de/videos.html) und auch hinter der Bühne zu erleben (BTW: Ich bin dieses Jahr wieder dort. http://www.pyraser-classic-rock.de/ Ich mache zu dem Behufe wieder einen Videokurs. Also wer mal so ein Festival auf der anderen Seite kennenlernen will.....) Der SL passt m.E. nicht zu diesem Song. Da geht's nicht um poliertes Edelblech, sondern um das Gefühl, wie toll man auf der Bühne ist. Den Sänger kann ich mir allerdings durchaus am Steuer eines Benz vorstellen - aber nicht im 300SL, sondern in einem modernen Cabrio.

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

Bild: 

dachte man könnte das in Verbindung bringen bei dem Songtitel. Ist ja beides Metal aus Schwaben......

Zumindest hätte ich evtl. noch das passende moderne Auto im Angebot, sogar auf einer Bühne ;-)

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Modern? OK, der C111 ist zehn Jahre jünger als der Flügeltürer, aber hat nächstes Jahr auch ein halbes Jahrhundert auf der Haube... ;-)

Lös Dich mal vom Songtitel. Geh in den Song selber rein. Ich habe versucht, was aus dem Fundus zu finden, was für mich passen würde, tut es aber nicht. Du hast Dir da ein sauschweres Stück rausgesucht. Der Text gibt nicht viel her, die Musik gibt Drive, aber das erstmal visualisieren. Sauschwer.

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

ich habe keinen blassen Schimmer von Autos........

Dein Porsche hat natürlich mehr Drive, logisch ist ja auch draussen auf der Strasse. Kriegste im Mercedes-Musuem nicht hin.

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Hier hätte ich noch etwas Schwabenblech mit mehr Drive....

Disclaimer: Dieses Foto wurde auf einer Rallye aufgenommen. Ich war dort akkreditiert und hatte den Platz vom Streckenposten zugewiesen bekommen. Fotos ohne Absprache mit den Streckenposten/Veranstaltern sind LEBENSGEFÄHRLICH!

r.w. admin.

Bild des Benutzers Schappi

passt viel besser zu diesem Bild des 300SL Flügeltüre von Mosi62
https://www.youtube.com/watch?v=C-GFqhCq2HA
In deutsch gut gecoverd von Klaus Lage auf seiner 1. CD
https://www.youtube.com/watch?v=aLjG1H-rRsY

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Da könnte man drüber diskutieren.
Ich hab da mal Fee Kuhn auf einem Auftritt gefilmt - im Hintergrund links übrigens Richard Wagner am Bass, mit dem ich mein allererstes oly-e.de-Usertreffen gestemmt habe.
https://youtu.be/iYluP4w7TH0
Ich glaube, um dem Song gerecht zu werden, muss man da um den Benz noch ein bisschen Flower-Power rummachen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Schappi

tolle Stimme hat die Frau da!
Hört sich an wie die junge Janis
Schiesse, scheisse sind wir alt geworden
Gruß
Schappi

Bild des Benutzers Susanne

"Einer der Preisträger war ein laufender Fuchs, der mit viel Kunstnebel und Kunstschnee aufgepeppt wurde - zu "Fox on the run".
Stimmt nicht. Das Bild wurde bei echtem Schnee und genau dem Wetter, das man auf dem Bild sehen kann gemacht. Woher nimmt der Autor das Recht zu so einer Behauptung?
Außerdem sollte ein Songtitel fotografisch umgesetzt werden und nicht der Inhalt des Liedes. Das Bild zeigt einen Fuchs in vollem Lauf.. also?
Ich war in Oberstdorf, sowie beim Fotografieren des Fuchses dabei. Bin aber nicht der Autor.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Jo. Gaaanz klar. Dichtester Schneefall, aber keine einzige Schneeflocke auf den Grashalmen. Bodennebel im Bokeh. Sowas kriege ich nicht mal mit der Nebelmaschine hin. In der Natur gibt es solchen Nebel nicht. Und der ganze Schnee spart freundlicherweise den Fuchs großflächig aus - während er überall sonst für dekoratives Frontbokeh sorgt. Kann schon sein, dass es geschneit hat und es irgendwo Nebel gab. Aber der Schnee auf dem Bild ist m.E. Fake. Solange ich das RAW nicht gesehen habe, glaube ich das Bild nicht.
Und es mag erstaunen. Aber wer mit solchen Bildern nach draußen geht, muss sich gefallen lassen, dass da jemand Zweifel anmeldet.
Der Wettbewerb hieß "Mein Song im Bild" und nicht "Mein Songtitel im Bild". In der Beschreibung war klar, dass es um Musik geht, nicht um Songtitel. Dass sich niemand dran gehalten hat - auch die Juroren nicht - steht auf einem anderen Blatt.
Schönen Gruß an den Fotografen des Bildes. Wenn ich das RAW bekomme, und es sich herausstellt, dass außer der offensichtlichen Überschärfung des Fuchses und der Gräser nichts dran gemacht wurde, dann stelle ich hier ein Video ein, in dem ich öffentlich um Verzeihung bitte. Um die Strafe zu verschärfen, lasse ich mir vorher eine Glatze rasieren.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Susanne

Ich glaube nicht dass der Fotograf irgendein Interesse an öffentlicher Entschuldigung sowie einer Glatze des admins hat. Es hat mich einfach geärgert dass hier einfach irgendwas behauptet wird, was nicht stimmt. Zum Thema Zweifel anmelden... wie kommen sie dazu sich derart negativ ungefragt zu einem Bild zu äussern und den echten Schneefall anzuzweifeln? dieses Bild wurde hier weder gezeigt, noch wurde um Ihre Meinung gebeten.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Hallo Susanne. Ich kann Deinen Ärger verstehen, vor allem weil ich ja Deine Mailadresse kenne. Aber ich glaube Dir nicht, weil dieses Bild meines Erachtens nicht möglich ist.
Und dieses Bild wurde veröffentlicht. Das bedeutet, es ist der Öffentlichkeit zugänglich. Und damit ist es auch der Kritik zugänglich. Wenn Sie keine Kritik für Ihre Bilder haben wollen, dann veröffentlichen Sie einfach nicht.

Und dass Sie meine Glatze nicht interessiert - verstehe ich. Mich interessiert die auch nicht. Wäre eine IceBucket-Challenge besser? Allerdings würde ich die dann zurückgeben. Wenn das Bild nämlich manipuliert ist, würde ich dann von Ihnen eine entsprechende Aktion erwarten.

Um das klarzustellen: Bei diesem Wettbewerb sind fast alle Siegerbilder stark nachbearbeitet. OoC-Fotos werden anscheinend von vielen Juroren als persönliche Beleidigung begriffen. Es war auch nicht verboten, also ist es auch nicht ehrenrührig. Ist ja kein Naturfotowettbewerb. Und so gut wie alle Siegerbilder haben mit den Liedern selbst nichts zu tun, sondern setzen lediglich den Songtitel um.
So what? Das war ein anderer Wettbewerb. Hier geht es darum, Musik zu visualisieren. Hier geht es nicht um Fame sondern darum, besser und sorgfältiger zu fotografieren. Ich wollte nur erklären, wie ich auf das Thema gekommen bin. Und was ich eben NICHT haben will.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Susanne

Hallo Reinhard, um was es mir geht:
Ich denke die Begriffe Kunstschnee und Kunstnebel sollten Photoshopschnee und Nebel bedeuten? Ansonsten möchte ich nochmal betonen dass der Fuchs einfach durch die Natur gelaufen ist und nicht mit künstlichem Schnee beworfen wurde.
Um was es mir noch geht: ich hab keinerlei Probleme wenn jemand mein Bild oder das meines Mannes kritisiert, allerdings würde ich mich dann gerne dazu äussern und nicht erst von dritten drauf aufmerksam gemacht werden, dass über unsere Bilder gelästert wird.
Warum mich das so ärgert? Einfach weil ich mich grade sehr über den Erfolg gefreut habe und nicht verstehen kann, dass gleich wieder Leute in den Startlöchern stehen die die Bilder grundlos nieder machen. Bin ich zu empfindlich? Vielleicht...

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Es gibt beim DVF auf der entsprechenden Seite keine Möglichkeit, das Bild zu kommentieren und da steht auch keine Kontaktadresse, die es ermöglicht, mit dem Fotografen Kontakt aufzunehmen. Aber - wie ich schon geschrieben habe - es ging überhaupt nicht darum, über das Bild zu "lästern". Da hat die "dritte Seite" aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Und lögisch ist der Fuchs nicht mit der Schneekanone beschossen worden - das wäre ja absurd.
Und ist doch OK, wenn Du Dich freust. Ich habe lediglich konstatiert, dass das Foto stark nachbearbeitet ist und mit dem Song nichts zu tun hat. Das sind objektive Tatsachen - wenn Du das als "Niedermachen" siehst, dann habt ihr ein Problem mit eurem Selbstbewusstsein als Fotograf. Ich habe übrigens noch ein Zitat von der Seite des DVF:
"Jeder von uns hat Bilder vor seinen Augen, wenn wir die Melodie und den Text eines Songs hören. Genau darum ging es bei diesem Fotowettbewerb. Nach Vorgabe der Ausschreibung haben die Bildautoren Musikstücke der verschiedensten Genres nach ihren persönlichen Vorstellungen visualisiert. "
Es ging um Musik - nicht um Songtitel. Aber wie gesagt, der Jury war die Ausschreibung Banane, also ist sie mir auch. Nur eben - hier auf oly-e.de will ich es so haben. Und nicht anders.
Also entspannen, wir sind hier auf einem völlig anderen Dampfer und fahren zu einem völlig anderen Ziel auf einem völlig anderen Weg.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

... geht es jetzt darum den Inhalt zu visualisieren oder einzelne Textzeilen (inkl. Titel)?
Das Bild hier wäre zu "Die Geige" von Prinzip, es deckt schon mal den Titel ab - bezieht sich aber durchaus auch auf den Inhalt, allerdings würde ich den Inhalt selber eher andeers und ohne Geige darstellen - so richtig sicher ob das aber nun das ist was Du sehen willst, weiß ich auch nicht.

Andy
imfragemodus

Bild des Benutzers Andy

Bild: 

...zum Song "Wenn ich mal was sagen will" von City - nur um noch ein Beispiel zu zeigen, der Songtitel ist hier natürlich nicht umgesetzt, wohl aber der Inhalt. Besser? Schlechter? nicht passend? (aber zumindest neuer als das obrige)

Andy
imsongmodus

PS: jaja, ich weiß, ich bin gar nicht dran - ist auch nur als Frage zu verstehen....

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Dann zitiere ich mal: "Ich möchte also von euch Bilder, die zu Musikstücken passen. Und zwar nicht Musiker, die Musik spielen, sondern Bilder zur Musik. "
Ob das jetzt eine einzelne Testzeile ist, die konkret abgebildet ist, oder "nur" ein Stimmungsbild zum Song ist mir egal, soweit die Stimmung und das Thema des Songs getroffen sind. Oben bei meinem "Ich bring Dich durch die Nacht" stimmt zum Beispiel nicht, dass in einer Zeile des Liedes von einem Radio die Rede ist, es also eigentlich wahrscheinlich um einen Radiomoderator geht. Ich bin aber trotzdem der Meinung, dass das Bild die Stimmung des Liedes trifft. So grob verstanden?

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

... dann wäre das Geigenbild ein Beispiel für "eine Textzeile" - es geht ja in dem Lied um eine Geigenspielerin - die "Stimmung des Liedes" wird da aber nicht getroffen, weil es eben nicht um das Geigenspiel ansich geht.
Das Gitarrenbild dagegen trifft eher die Liedstimmung inkl. Textzeile, es geht ja gerade darum seine Gefühle mit der Gitarre auszudrücken.
Also hab ich es richtig verstanden?

Andy
imverstehmodus

PS: das hier beide Male Musiker zu sehen sind, liegt schlicht daran, dass sie zum Inhalt des Liedes gehören - gespielt wird in beiden Fällen "irgendwas" anderes....

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Das Lied kannte ich noch nicht. Ja. Passt. Und kommt richtig gut rüber.....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

Ich schätze ich hätte noch eine Menge (guter) Songs auf Lager die weder Du noch die Mehrheit hier im Forum kennen ... könnte an der Historie liegen.... ;-)
Aber wie setzt man Titel wie "Kampf um den Südpol" oder "Die sixtinische Madonna" fotografisch um?
Aber ich muss am Freitag über Dresden fahren - vielleich kann ich dann "Im Stau" visualisieren :-P

Andy
imsongmodus

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Hey, dann mach mich drauf aufmerksam! Die SF-Tipps, die Du mir seinerzeit gegeben hast, haben meine Sicht auf SF - und nicht nur auf SF - verändert. Lasst uns den Kram aus der Versenkung holen!

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

...ich glaub ich muss Dir im Juli mal was mitbringen - auch wenn Du dann nicht gleich den Nerv dafür haben wirst...
Hauptsache ich denke dann noch dran.

Andy
immusikmodus

Bild des Benutzers pitphotography

Bild: 

Da fällt mir den Titel von einem deutschen Musiker ein.
Wird auch kein leichter Weg für mich sein, ob dieses Bild mit vielen einig sein wird. Mal sehen ob ich mit diesen kleinen Schritt mir auch klarer wird...

;-)

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Uiii - Xavier Naidoo. Da ist mir Dein Weg noch zu einfach. Der ist ja kinderwagentauglich. Ich hätte da einen von der Kampenwand. Allerdings passt der nicht so gut zur Stimmung des Liedes. Interessant, dass ein Gehörloser so gut die Musik trifft.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Bernd Wiesekopsieker

... des Schwierigkeitsgrades irritieren mich die rechts abgestellten "Unterarmgehhilfen".

Gruß
Bernd W.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Die haben mich auch irritiert - Aber wir haben den Besitzer der Gehhilfen später getroffen - offensichtlich ist er wirklich den Weg weiter - und hat auf dem Rückweg die Geräte wieder eingesammelt. Genau wegen der Gehhilfen habe ich diesen Weg seinerzeit auch fotografiert....

r.w. admin.

Bild des Benutzers pitphotography

Da ist mir Dein Weg noch zu einfach. Der ist ja kinderwagentauglich

ist auch zu einfach. Mir ist noch kein schwieriger Weg in meiner Nähe bekannt. Mal sehen ob ich was anderes finde. Mir fällt gerade das Bild von Partnachklamm in Garmisch ein ... ist steinig, schwer und glitschig. Dazu feucht.

Interessant, dass ein Gehörloser so gut die Musik trifft.

Es gibt welche die können das sehr gut (ich zähle mich nicht dazu). Sind auch visuell orientiert. Nur wenn sie einmal die Lyrik gelesen und verstanden haben, dann können sie das auch sehr gut in visueller Bewegung und Darbietung umsetzen.

Gruß Pit

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Martin W.

Bild: 

Hat ein Automat ein Urheberrecht?
Wenn ja, Reinhard, dann bitte löschen!

Ansonsten kann ich grad nicht anders:
Bei diesem Bild von meiner Liebsten und mir muss ich immer an meine Lieblingsband und ihren wohl bekanntesten Song denken...

Wer kommt da wohl drauf?!

*lol*

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers pitphotography

Dein Musikgeschmack kenne ich nicht, mir fällt aber spontan eher einen Satz ein „Die große Sause“ ;-)

Gruß Pit

Fotografie ist meine liebste Freizeitbeschäftigung:-)

Bild des Benutzers Achim Meier

AC DC Hochweg zur Hölle ist klar. Und ich dachte schon du bist unter die Schalke Fans gegangen. Deren Hymne "Glückauf der Steiger kommt" gibt es schließlich auch in unzähligen Rock-Versionen ... und einer von Hebbät Grölemeister ;-)
Gruß Achim

Bild des Benutzers Achim Meier

Und dass die auf dem Highway to hell jetzt auch blitzen ist mir neu

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Von irgendwas müssen sie ja die Heizung da unten bezahlen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

Da hat unsere magere Geschwindigkeit aber nicht gereicht!

Keine Ahnung, wer von uns da so gebremst hat. Aber wir waren echt relativ langsam unterwegs. Und das meiner Frau! Die hat das echt gewurmt... *gnigger*

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Martin W.

Mein Musikgeschmack geht so in die Richtung, dass ich glaube, du hättest nicht viel weniger davon als ich... ;-)

Gut, ich höre das auch gerne etwas leiser, aber für gewöhnlich dröhnt das ganz ordentlich. Und jeder E-Gitarren-Anfänger übt sich an den Riffs dieser Band und des gedachten Titels...

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer